Bad Berka Unfall mit mehreren Verletzten

ein kleines Auto liegt auf dem Dach. Neben ihm ein Auto mit eingedrückter Front.
Auf der Bundesstraße 85 kurz nach dem Ortsausgang Bad Berka in Richtung Blankenhain kollidierten am 31. Juli mehrere Fahrzeuge. Bildrechte: MDR/Stefan Eberhardt
ein kleines Auto liegt auf dem Dach. Neben ihm ein Auto mit eingedrückter Front.
Auf der Bundesstraße 85 kurz nach dem Ortsausgang Bad Berka in Richtung Blankenhain kollidierten am 31. Juli mehrere Fahrzeuge. Bildrechte: MDR/Stefan Eberhardt
ein Rettungshubschrauber auf einem Feld.
Nach Polizeiangaben wurden sechs Menschen zum Teil schwer verletzt, darunter sind drei Kinder. Daher forderten die Einsatzkräfte einen Rettungshubschrauber an. Bildrechte: MDR/Stefan Eberhardt
ein Transporter mit völlig eingedrückter Front
Ein Transporter war auf einen vor ihm fahrenden PKW Smart aufgefahren und hatte ihn auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Bildrechte: MDR/Stefan Eberhardt
Zwei völlig zertrümmerte Fahrzeuge. Bei einem ist die Front eingedrückt, das andere liegt auf dem Dach. Auf die Fahrbahn ist Benzin gelaufen und mit Sand abgedeckt.
Dort prallte er gegen das Auto einer fünfköpfigen Familie und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer des Smart wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Bildrechte: MDR/Stefan Eberhardt
Alle (4) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Weimar - Apolda - Sömmerda