Nach 14 Jahren Baumängel und Verschleiß am Theater Erfurt

Brunnen auf dem Platz vor dem Theater Erfurt
Der Neubau des Theaters in Erfurt wurde im Jahr 2003 eröffnet. Doch das moderne Gebäude zeigt erste Schäden. Beim genauen Hinsehen ... Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Brunnen auf dem Platz vor dem Theater Erfurt
Der Neubau des Theaters in Erfurt wurde im Jahr 2003 eröffnet. Doch das moderne Gebäude zeigt erste Schäden. Beim genauen Hinsehen ... Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Der Technische Direktor am Theater Erfurt, Christian Stark, zeigt Mängel an Holzverkleidungen außen am Theater.
... fallen die Mängel an der Verkleidung aus Holz auf. Nach Einschätzung von Christian Stark, Technischer Direktor des Theaters, wurde in den vergangenen 14 Jahren zu wenig Geld in den Erhalt des Hauses gesteckt. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Mängel und abgeplatzte Farbe an Fensterrahmen aus Holz am Theater Erfurt
Der Farbschutz der Fenster blättert bereits ab. Das ist nicht nur ein Schönheitsmakel: Ohne Lasierung löst sich das Holz auf und die Fenster fallen irgendwann auseinander. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Wasserrohre mit beschädigter Innenverkleidung nach ihrem Ausbau im Theater Erfurt.
Die Rohre im Inneren des Gebäudes, die Regenwasser vom Flachdach ableiten, sind auch schon kaputt. Die Beschichtung in den Leitungen zerbröckelt. Die Folge sind Rohrbrüche wie zum Beispiel bei der Premiere von "Romeo und Julia": Regenwasser drang ein, die Mitarbeiter mussten wischen und so das Schlimmste verhindern. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Der Technische Direktor am Theater Erfurt, Christian Stark, zeigt Mängel an einer hölzernen Treppen- und Bühnenkonstruktion im Innenhof des Theaters, dem Theatrium.
Die Open-Air-Spielstätte im Innenhof des Hauses musste gesperrt werden. Das Theatrium hat Stufen aus Holz, die bereits vermodern. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Mängel an einer hölzernen Treppen- und Bühnenkonstruktion im Innenhof des Theaters, dem Theatrium.
Das Kiefernholz verfault, weil die Feuchtigkeit im Innenhof nicht ausreichend abtrocknen kann. Geschätzte Investitionskosten: rund 100.000 Euro. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Ein Mitarbeiter des Theaters Erfurt sitzt an Bildschirmen in einem Regieraum des Theaters.
Die Computertechnik ist nicht mehr zeitgemäß. Im Theater Erfurt arbeiten die Beschäftigten noch ... Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Bildschirm im Theater Erfurt mit veraltetem Betriebssystem und Pentium-I-Prozessor
... mit einem Pentium-I-Prozessor aus den 1990er-Jahren. Heutige Rechner sind wesentlich leistungsfähiger. Die Folge der veralteten Technik: Einige Spezialeffekte sind bei Aufführungen nicht mehr möglich. Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Alle (8) Bilder anzeigen