Der MDR in Sondershausen Eröffnung des Regionalstudios

Seit dem Frühjahr produziert der MDR bereits im Studio an der Johann-Karl-Wezel-Straße für Radio, Fernsehen und Online. Nun wurden die neuen Räumlichkeiten des MDR THÜRINGEN-Regionalstudios in Sondershausen offiziell eröffnet. Zur Eröffnung waren auch lokale Persönlichkeiten dabei.

Eine Frau sitzt am Schreibtisch und blickt zu drei stehenden Zuhörern
Regionalmanagerin Angelika Lehmann erklärt Gerald Fierenz vom Amtsgericht Sondershausen, Grit König und Martina Langenberger (beide Landesmusikakademie) die Abläufe in einem MDR-Regionalstudio. Bildrechte: David Dienemann
Männer und Frauen stehen an einem Stehtisch. Ein Mann, Boris Lochthofen, spricht.
Im Herzen der Stadt, in der Nähe des Marktplatzes befindet sich das neue Regionalstudio des MDR. Der Direktor des MDR LANDESFUNKHAUSES THÜRINGEN in Erfurt, Boris Lochthofen, spricht zur Eröffnung. Bildrechte: MDR/Regina Lang
Drei Frauen stehen zuhörend an einem Stehtisch
Von dort berichten MDR THÜRINGEN-Korrespondenten über aktuelle Ereignisse aus dem Kyffhäuserkreis, aus Nordhausen, dem Eichsfeld und dem Unstrut-Hainich-Kreis. Im Bild: Korrespondentin Katharina Melzer, Studentin Marie Neubauer und Gisa Kotzan von der Presse-Öffentlichkeitsarbeit des MDR THÜRINGEN (v.l.). Bildrechte: MDR/Regina Lang
Drei Männer stehen sich diskutierend gegenüber
Matthias Gehler, Programmchef von MDR THÜRINGEN - Das Radio, unterhält sich mit Helmut Peter (Autohaus Peter in Nordhausen) und Benedikt Otto, Chef des MDR THÜRINGEN JOURNALS. Bildrechte: MDR/Regina Lang
Häppchen am Stiel
Zur offiziellen Studio-Eröffnung gibt es Häppchen und Kaffee. Bildrechte: MDR/Regina Lang
Männer und Frauen stehen sich gegenüber und reden miteinander
"Wir in Nordhausen sind ja ganz weit weg von Erfurt. In vielen Entscheidungen haben wir das Gefühl, dass sich der Norden nicht richtig wiederfindet. Deswegen finde ich es toll, dass der MDR mit seinen Regionalstudios nah an den Menschen in unserer Region ist", sagt der Nordhäuser Landrat Matthias Jendricke (Mitte). Bildrechte: MDR/Regina Lang
Das MDR-Studio in Sondershausen von außen
Im Herzen der Stadt, in der Nähe des Marktplatzes, befindet sich das neue Regionalstudio des MDR. Bildrechte: David Dienemann
Die Gäste im Sondershäuser Studio im Gespräch
Regionalmanagerin Angelika Lehmann im Gespräch mit Johann-Christian Schmiereck, Geschäftsführer der Glückauf Sondershausen Entwicklungs-und Sicherungsgesellschaft mbH. Bildrechte: David Dienemann
Die Gäste im Sondershäuser Studio im Gespräch
Die Bürgermeisterin in Artern, Christine Zimmer (hier in Rosa), nutzt die Chance auf Gespräche mit Kollegen und Journalisten. Bildrechte: David Dienemann
Ein Mann mit Mikrofon spricht neben einem Herren und einer Dame
Die MDR THÜRINGEN-Korrespondenten in Sondershausen freuen sich über Besuch ihrer Erfurter Kollegen: Boris Lochthofen, Benedikt Otto (Chef des MDR THÜRINGEN JOURNALS) und Online-Chefin Regina Lang. Bildrechte: David Dienemann
Die Gäste im Sondershäuser Studio im Gespräch
Die Landrätin im Kyffhäuserkreis Antje Hochwind (Mitte) schaut sich mit Amtskollegen im Regionalstudio um. Bildrechte: David Dienemann
Eine Frau und ein Mann lächeln in eine TV-Kamera
MDR THÜRINGEN-Korrespondentin Katharina Melzer und ihr künftiger Kollege Sebastian Jakob, der bald aus Sondershausen für das Fernsehen berichtet. Bildrechte: David Dienemann
Die Gäste im Sondershäuser Studio im Gespräch
Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Wirtschaft aus der Region um Sondershausen fanden sich in lockerer Runde zusammen. Bildrechte: David Dienemann
Eine Frau sitzt am Schreibtisch und blickt zu drei stehenden Zuhörern
Regionalmanagerin Angelika Lehmann erklärt Gerald Fierenz vom Amtsgericht Sondershausen, Grit König und Martina Langenberger (beide Landesmusikakademie) die Abläufe in einem MDR-Regionalstudio. Bildrechte: David Dienemann
Ein Mann steht vor einer Kamera. Um ihn herum stehen Leute.
Der Bürgermeister von Sondershausen, Joachim Kreyer, vor der MDR-Kamera. Bildrechte: David Dienemann
Alle (14) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda