Nordhausen Thüringer CDU im Wahlkampfendspurt

Der Thüringer CDU-Spitzenkandidat Manfred Grund hat eine starke Polarisierung im zu Ende gehenden Bundestagswahlkampf beklagt. Der Nordthüringer Bundestagsabgeordnete sagte MDR THÜRINGEN am Rand einer CDU-Wahlkampfveranstaltung, soviel Ablehnung und Wut wie in den letzten Wochen habe er in seinen letzten Wahlkämpfen nicht erlebt. Auch die ablehnenden Sprechchöre und Pfeifkonzerte bei den Thüringer Auftritten von Bundeskanzlerin Angela Merkel seien eine neue Erfahrung für die hiesige Union. Dies zeige die Polarisierung der Gesellschaft, sagte der 62-Jährige weiter. Sie zu überwinden, sei eine der wichtigsten Aufgaben der nächsten Jahre. CDU-Partei- und Landtagsfraktionschef Mike Mohring nannte es als Ziel der Union, alle acht Bundestagswahlkreise in Thüringen direkt zu gewinnen.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | 20. September 2017 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. September 2017, 20:56 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

8 Kommentare

22.09.2017 14:07 Martin84 8

@Barbara: Alle Abgeordneten, gerade die direkt gewählten Abgeordneten der CDU, sind auch zwischen den Wahlen in ihren Wahlkreisen präsent, wenn sie nicht in den Sitzungswochen in Berlin sind. Sie leben mit ihrern Familien und Freunden in ihren Wahlkreisen. Da sitzt keiner in "abgeschirmten Büros" oder fährt mit "gepanzerten Autos" rum. Versuchen Sie es doch einmal: Gehen Sie zu einer Sprechstunde und lernen ihre Vertreter im Bundestag kennen. Damit kann manches Vorurteil abgebaut werden :)

21.09.2017 13:19 Liberaler 7

Was heißt denn immer Polarisierung der Gesellschaft?! Die Störer sind schlicht und ergreifend rechtsextreme Pfeifen mit Pfeifen ohne Niveau und Benehmen, die durch die Alternative für Do...e Kraft bekommen haben und organisiert werden. Das sind nicht irgendwelche unzufriedene Durchschnittsbürger, sondern die Aktionstruppen der NPD light.

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda