Herzdruckmassage an einer Erste Hilfe Übungspuppe
In Mühlhausen wird es praktisch - bei einem Erste-Hilfe-Kurs für Eltern. Bildrechte: dpa

Veranstaltungstipps für die Region Wohin in Nord-Thüringen?

Auf dieser Seite finden Sie einige Veranstaltungstipps von MDR THÜRINGEN - Das Radio und dem MDR THÜRINGEN JOURNAL.

Herzdruckmassage an einer Erste Hilfe Übungspuppe
In Mühlhausen wird es praktisch - bei einem Erste-Hilfe-Kurs für Eltern. Bildrechte: dpa

Bornhagen | Lesung

Um mittelalterliche Geschichten geht es 20. Oktober im Klausenhof von Bornhagen. Autor Günter Liebergesell aus Heiligensatdt stellt sein neues Buch "Von Raufbolden, Fürsten, Grafen und Rittern." vor. In der Mitte des 15. Jahrhundert beginnt die Handlung mit einigen Akteuren, die wiederum die Zustände, Sitten, Gebräuche der Ritter, Fürsten und Herrn erzählen. Der Autor will einen kleinen Einblick geben in eine Zeit der Veränderungen und versucht, die Verflechtungen, Beziehungen, Verbindlichkeiten und Verstrickungen zu erklären. 19 Uhr beginnt die Lesung.

Eichsfeld | Streuobstwiesenfest

Zu einem Streuobstwiesenfest lädt am 22. Oktober das Eichsfelder Gut Herbisghagen ein. Von 11 bis 18 Uhr läuft die mobile Presse für leckeren Apfelsaft. Außerdem gibt es eine Neuauflage für die Eichsfelder Meisterschaften im Äpfelsammeln. Dabei geht es darum, in kurzer Zeit möglichst viele Früchte in einen Korb zu bekommen.

Friedrichsrode | Konzert

Im Kunsthof Friedrichsrode im Kyffhäuserkreis wird es am 21. Oktober melancholisch. Cathrin Pfeifers "Tresoule" spielt Jazz vom Feinsten und begeistert vor allem durch temperamentvolles Akkordeonspiel. 20 Uhr haben die Tasten im Kunsthof das Sagen.

Großbodungen | Ausstellung

In der Galerie Großbodungen im Eichsfeldkreis sind neue Werke von Jürgen Rennebach aus Nordhausen zu sehen. Der Grafiker und Maler hat seine Ausstellung "Sonnengesang" genannt. Dafür hat er einige neue Arbeiten geschaffen, die erstmals gezeigt werden. Das bekannte Gebet des Franz von Assisi hat den Künstler zum Titel der Ausstellung inspiriert. Der Sonnengesang ist eine Hymne an die Schönheit der Schöpfung. Die Ausstellung zeigt rund 60 Werke in unterschiedlichen Techniken. Geöffnet ist von Freitag bis Sonntag, sowie an allen Feiertagen, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Die Ausstellung läuft bis zum 26. November.

Heiligenstadt | Fremde Kulturen

Wer mehr über Ideen wissen möchte, ist am 18. Oktober bei der Volkssolidarität in Heiligenstadt richtig. Belinda G. Samson aus Leinefelde stellt ihr riesengroßes und doch so unbekanntes Heimatland Indien vor. Um 14 Uhr beginnt der Themennachmittag in der Petristraße 23 in Heiligenstadt.

Heiligenstadt | Orgelkonzert

Vier Organisten aus den Niederlanden treten am 18. Oktober in Heiligenstadt auf. Die Studenten für Orgel- und Kirchenmusik spielen in der evangelischen Martinskirche Perlen der Orgelliteratur. Dazu gehören Werke der französischen Komponisten Charles-Marie Widor, Louis Vierne und César Franck sowie von Bach und Mozart. Das Konzert startet um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Heiligenstadt | Kulturfreitag

Zum dritten Mal ist am 20. Oktober beim Heiligenstädter Kulturfreitag der Stummfilm-Erklärer Ralph Turnheim zu Gast. Mit Wortgewandtheit, Witz und Leidenschaft erklärt er den Stummfilm "Die Zunge Zorros" und begeistert das Publikum. Um 19:30 Uhr geht es im Alten Rathaus los.

Mühlhausen | Kultur

Bass-Spielereien von und mit Tobias Klug aus Dresden gibt es am 20. Oktober in Mühlhausen. Im Puschkinhaus zeigt Tobias Klug sein virtuoses Können auf dem Kontrabass. Dabei gelingt es ihm, Komisches und Klassisches in Einklang zu bringen. Zu erleben ist eine Mischung aus Klassik, Kabarett, Musikclownerie und politisch-satirischen Seitenhieben. Die musikalische Bandbreite reicht von Mozart, Beethoven, Bach, Blues und Cha-Cha-Cha bis zur klassischen Kontrabassliteratur und der zeitgenössischen Musik. 20 Uhr geht es los.

Mühlhausen | Erste-Hilfe-Kurs

Zu einem Erste-Hilfe-Kurs für Eltern lädt am 24. Oktober das DRK in Mühlhausen ein. Ab 15:30 Uhr zeigt Notfallsanitäter Michael Thüringer die ersten Schritte und Handgriffe. Alle Teilnehmer können sie an einer Übungspuppe ausprobieren. Treffpunkt ist die Schwangerenberatungsstelle in der Görmarstraße.

Mühlhausen | Lutherstammtisch

Zum Reformationsjubiläum 2017 gibt es am 25. Oktober ab 18 Uhr einen Lutherstammtisch in Mühlhausen. Wer sich für Geschichte interessiert, kann im Restaurant der Thüringentherme über Luther und seine Zeitgenossen reden. Lutherfinderin Ute Helbing verspricht eine "Reise in die reformatorische Zeit". Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nordhausen | Kunstausstellung

Noch bis zum 12. November ist im Kunsthaus Meyenburg in Nordhausen die Ausstellung "So ein Zirkus" zu sehen. Im Mittelpunkt steht die Kunstsammlung von Wolfgang Finkbein aus Dresden, der seit über 40 Jahren Kunstwerke mit Zirkusmotiven sammelt und fast 1.000 Arbeiten besitzt. 166 Werke von 86 verschiedenen Künstlern werden im Kunsthaus Meyenburg gezeigt.

Über dieses Thema berichtet MDR THÜRINGEN auch im Programm: montags bis freitags | MDR THÜRINGEN - Das Radio | 09:00 Uhr
donnerstags | MDR THÜRINGEN JOURNAL | MDR FERNSEHEN | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 17. Oktober 2017, 15:09 Uhr