Das Waikiki in Zeulenroda wird gereinigt und erneuert.
Bis einschließlich 17. September ist das Tropenbad Waikiki in Zeulenroda geschlossen. Von der Gastronomie bis zu den Rutschen wird alles geprüft und gereinigt. Bildrechte: MDR/Marian Riedel

Reparatur und Reinigung Tropenbad in Zeulenroda derzeit geschlossen

Das Waikiki in Zeulenroda wird gereinigt und erneuert.
Bis einschließlich 17. September ist das Tropenbad Waikiki in Zeulenroda geschlossen. Von der Gastronomie bis zu den Rutschen wird alles geprüft und gereinigt. Bildrechte: MDR/Marian Riedel

Nach der alljährlichen Reinigungswoche im Jenaer Freizeitbad GalaxSea schließt auch das Tropenbad Waikiki in Zeulenroda wegen Säuberungs- und Reparaturarbeiten bis einschließlich 17. September. Susanne Huxhorn von den Stadtwerken Zeulenroda sagte MDR THÜRINGEN, für diese jährliche Revision würden bis zu 30-tausend Euro ausgegeben. Wie diese Arbeiten ablaufen und warum sie jährlich am Ende des Sommers anstehen, fragte MDR THÜRINGEN Reporter Marian Riedel die Geschäftsführungs-Assistentin Susanne Huxhorn.

Warum findet die Revisionszeit zu einer Zeit statt, wenn schon eher "Hallenbad-Wetter" ist?
Die Entscheidung für den September folgt aufgrund der Auswertung der Besucherzahlen sowie der Umsätze. Hier zeigt sich, dass der September ein umsatzschwacher Monat ist. Außerdem ist das Waikiki im Sommer für Besucher attraktiv.

Das Waikiki in Zeulenroda wird gereinigt und erneuert.
Eine Woche lang nehmen sich Bademeister und Techniker jeden Winkel des Bades vor. Dafür sind alle Wasserbecken geleert worden. Sie wieder mit Wasser zu füllen dauert etwa zwei Tage. Bildrechte: MDR/Marian Riedel

Was wird jedes Jahr gemacht, was in größeren Intervallen?
Bei jeder Revision werden die Becken komplett abgelassen und technische Wartungsarbeiten durchgeführt. Das gesamte Mobiliar wird gereinigt und überprüft. In der Gastronomie werden alle Geräte, Räumlichkeiten und das Geschirr gereinigt. Fliesenarbeiten, Malerarbeiten werden an den notwendigen Stellen durchgeführt. Pflanzen werden zurückgeschnitten oder umgetopft.

Was passiert mit dem vielen Wasser, das erst einmal weg muss?
Das Wasser wird über Schläuche in die Kanalisation abgelassen.

Wie lange braucht es, die Becken wieder zu füllen?
Es werden ungefähr zwei bis drei Tage benötigt, um alle Becken mit insgesamt 200.000 Quadratmeter wieder zu füllen.

Wie teuer sind die Reparaturkosten?
Die Kosten für die Revisionswoche liegen zwischen 20.000 und 30.000 Euro.

Was macht das Bademeisterpersonal in der Schließzeit?
Das Bademeisterpersonal ist mit der Reinigung beispielsweise von Mobiliar, Sauna und der Rutschen beschäftigt.

Über dieses Thema berichtet MDR THÜRINGEN auch im Programm: MDR THÜRINGEN JOURNAL | 12.09.2017 | 19:00 Uhr

Quelle: MDR THÜRINGEN

Zuletzt aktualisiert: 12. September 2017, 15:50 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Greiz

Mehr aus Thüringen