Biber
Die NABU Thüringen lädt zur Biber-Exkursion ein. Bildrechte: colourbox.com

Veranstaltungstipps für die Region Wohin in Ost-Thüringen?

Auf dieser Seite finden Sie einige Veranstaltungstipps von MDR THÜRINGEN - Das Radio und dem MDR THÜRINGEN JOURNAL.

Biber
Die NABU Thüringen lädt zur Biber-Exkursion ein. Bildrechte: colourbox.com

Eisenberg | Literatur

Bis zum 17. November findet im Saale-Holzland-Kreis die Veranstaltungsreihe "LiteraTour - Unterwegs in Wort und Bild zwischen Saale und Elster" statt. Neu in diesem Jahr ist ein Tag der Autoren und Verlage der Region unter dem Motto "Literarische Überraschungen" am Sonntag, 5. November, von 14 bis 18 Uhr in der Stadtbibliothek Kahla. Zu den Höhepunkten gehört sicherlich der 16. November, da liest und singt ab 19 Uhr im Gasthaus "Zum Mohren". Andreas Schirneck unter dem Titel ein Hippietraum. Es folgen unter anderem am 23. Oktober, in der Stadtbibliothek Hermsdorf zwei Kinderveranstaltungen mit Rainer Hohberg unter dem Titel "Ratzekahl packt aus - Luther für Kinder" um 8:30 Uhr und um 10 Uhr.

Gera | Herbstvolksfest

Großes Finale beim Herbstvolksfest auf dem Hofwiesenparkplatz in Gera. Diesmal gibt es zwei Tage länger Rummel, also noch bis zum 31. Oktober. Am 27. Oktober gibt es ab 21.30 ein Höhenfeuerwerk. Ansonsten öffnen die 31 Fahrgeschäfte immer ab 14 Uhr - darunter das Riesenrad und die Hochfahrattraktion "G-Force" mit 23 Metern Flughöhe. An vielen Imbissbuden gibt es zudem Köstlichkeiten.

Gera | Titanausstellung

"Titan - ein besonderes Metall und seine Minerale" ist der Titel der aktuellen Kabinett-Ausstellung im Geraer Naturkundemuseum, die bis Januar 2018 gezeigt wird. Das Metall Titan gehört zu den zehn häufigsten in der Erdkruste der Kontinente vorkommenden chemischen Elementen. Es ist korrosions- und temperaturbeständig und ein Segen für die Schmuckindustrie, den Schiff- und Flugzeugbau.

Jena | James Rizzi-Ausstellung

Unglaublich farbenfroh sind die Bilder und Grafiken des amerikanischen Pop-Art-Künstlers James Rizzi. Erstmals nun ist eine große Ausstellung mit rund 140 Werken des 2011 verstorbenen Künstlers in Jena zu sehen. Darunter auch einige sehr seltene seiner typischen 3-D-Grafiken und unverkäufliche Museumswerke. Zu sehen ist die Ausstellung bis Ende Oktober in der Galerie "KunstRaum" in der Schillerstraße in Jena.

Pößneck | Impressionen im Museum

Das hat seinen ganz eigenen Stil: Der Pößnecker Maler und Grafiker Ralf Schlegel hat Impressionen seiner Heimatstadt den Reise-Eindrücken einer mehrwöchigen Studienreise durch Sri Lanka gegenübergestellt. Zu sehen ist das Ergebnis in einer neuen Sonderschau im Pößnecker Museum 642. Die Ausstellung wird bis zum 5. November gezeigt.

Rudolstadt | Sonderschau

Zoologische Präparationen aus 260 Jahren sind bei der Sonderschau auf der Heidecksburg zu entdecken. Gezeigt werden nicht nur präparierte Säugetiere, Reptilien, Vögel oder Insekten, sondern auch das Handwerkszeug der Präparatoren aus 260 Jahren. Die Tiere stammen zum Teil noch auf dem Jahr 1757, als das Naturalienkabinett auf der Heidecksburg gegründet wurde. Die Ausstellung läuft noch bis zum Sommer 2018.

Über dieses Thema berichtet MDR THÜRINGEN auch im Programm: montags bis freitags | MDR THÜRINGEN - Das Radio | 09:00 Uhr
donnerstags | MDR THÜRINGEN JOURNAL | MDR FERNSEHEN | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 23. Oktober 2017, 08:53 Uhr