Suhl Das Ringberg Hotel in Bildern

Das 1979 eröffnete Hotel war einst ein begehrtes Ferienhaus der "Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe" (VdgB). Nach der Wende begannen für das 400-Betten-Haus turbulente Zeiten.

Schwarz-Weiß-Aufnahme: Geräte auf dem Gipfel einer Felsformation im Thüringer Wald.
Zwölf Meter des einst 750 Meter hohen Suhler Ringbergs mussten für das Hotelfundament gesprengt werden. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Schwarz-Weiß-Aufnahme: Geräte auf dem Gipfel einer Felsformation im Thüringer Wald.
Zwölf Meter des einst 750 Meter hohen Suhler Ringbergs mussten für das Hotelfundament gesprengt werden. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Kellnerinnen stehen in einer Reihe aufgestellt vor leeren Hotel-Tischen.
Der geplante Eröffnungstermin im Januar 1978 wurde aufgrund schwieriger Erschließung und schwieriger Materialsituation nicht eingehalten. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Schwarz-Weiß-Aufnahme: Eine Gruppe Menschen steht im Schnee vor einem großen Haus.
Im Mai 1979 eröffnete das Hotel, eineinhalb Jahre später als geplant. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Ein großes Hotel, das Ringberg-Hotel in Suhl, von außen.
Der Lokalzeitung war die Hoteleröffnung keine Zeile wert. Aufgrund von Protesten in der Bevölkerung wegen des Standortes gab es eine Informationssperre. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Kellnerinnen stehen links im Bild auf, rechts kommen Männer im Anzug zur Tür herein.
Die Hotel-Mannschaft empfängt Anfang der 80er Jahre zum Botschafter-Treffen hohen Besuch: Hoteldirekor Helmut Meier und rechts der DDR-Außenminister Oskar Fischer. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Blick in den leeren Speisesaal des Ringberg-Hotels im Thüringer Wald.
Das Hotel war für damalige Verhältnisse ein attraktives Ferienhotel in bester landschaftlicher Lage, guter Ausstattung und Versorgung. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
An einer Hotel-Rezeption steht eine Familie und ein Hotel- Mitarbeiter.
Die Rezeption im Erdgeschoss in den 80er Jahren. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Blick in eine Hotel-Gaststätte. Eine Kellnerin bedient die Gäste.
310 Mitarbeiter arbeiteten im Hotel mit 640 Betten und 800 Gaststätten-Plätzen. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Viele Menschen sitzen in einer Nachtbar der 80-er Jahre.
Jährlich verbrachten etwa 20.000 Bauern und Werktätige der sozialistischen Landwirtschaft ihren Urlaub im Hotel. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Schwarz-Weiß-Aufnahme: Kellner warten mit vielen fein angerichteten Speisen auf Hotelgäste.
Hotel-Verpflegung in der Außenanlage des Ringberg-Hotels. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Ein braun-weißer Geldschein im Wert von 50 Pfennigen.
Sogar eine eigene Währung hatte das Hotel. Wer einen Urlaubsplatz ergattert hatte, bekam 150 Mark Taschengeld für das Hotel dazu. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Große Hotelanlage in Suhl von oben.
Das Ringberg Hotel ist eines der größten der Region. Außergewöhnlich ist zudem die Aussicht auf den Thüringer Wald. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Ein Mann und eine Frau lächeln in die Kamera. Beide haben ein Akkordeon in der Hand.
Der Volksmusikant Herbert Roth - hier mit seiner Tochter Karin - trat häufig im Hotel auf und widmete ihm ein Lied. Noch heute heißt der Speisesaal Herbert-Roth-Saal. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Ein Mann steht vor einer Saal-Tür, über der „Herbert Roth“ steht.
Hoteldirektor Wolfgang F. Kanig vor dem Saal, der nach dem Komponisten des Rennsteigliedes genannt wurde. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Eine Frau sitzt am Tisch im Restaurant und singt ins Mikrophon. Neben ihr sitzt ein lächelndes Ehepaar.
Karin Roth singt im Ringberg-Hotel. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Betten im Hotelzimmer.
Heute wie früher gibt es 400 Betten, die bis auf 600 aufgestockt werden können. Bildrechte: Ringberg-Hotel Suhl, Jeanette Miltsch/MDR
Alle (20) Bilder anzeigen