Landgericht Meiningen Psychiatriepatient von Tötungsvorwurf freigesprochen

Das Landgericht Meiningen hat einen 30 Jahre alten Psychiatriepatienten vom Vorwurf der versuchten Tötung eines Mitpatienten freigesprochen. Der Mann aus der Altmark hatte in einer Hildburghäuser Klinik einem anderen Patienten ein Kissen vors Gesicht gedrückt. Die Anklage ging von einer Tötungsabsicht aus. Deswegen hatte die Staatsanwaltschaft gefordert, den Angeklagten weiterhin in einer geschlossenen Psychiatrie unterzubringen. Er sei einem Gutachten zufolge gefährlich. Weitere Taten seien zu erwarten.

Angeklagter im Landgericht Meiningen in einem Prozess um einen Übergriff in einer psychiatrischen Klinik in Hildburghausen.
Der Angeklagte - hier noch in Handschellen - mit seinem Anwalt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ein Pfleger, der die Situation entschärft hatte, erklärte als Zeuge vor Gericht, er könne sich nicht erinnern, ob das Kissen nur seitlich auf dem Gesicht des Opfers gelegen habe oder es komplett bedeckte. Damit war aber die entscheidende Voraussetzung für eine Verurteilung nicht gegeben.

Der Freispruch ist rechtskräftig. Der Angeklagte, der den Gerichtssaal in Hand- und Fußfesseln betreten hatte, konnte als freier Mann gehen. Er wolle in seinen Heimatort Stendal zurückkehren, sagte er dem Gericht. Dort war er 2007 schon einmal zur Unterbringung in der Psychiatrie verurteilt worden. 2014 war die Strafe zur Bewährung ausgesetzt worden. Nach Aussagen des Landgerichts Meiningen könnte jetzt geprüft werden, ob diese Bewährung widerrufen wird. Ohnehin muss sich der Freigesprochene regelmäßig beim Psychiater melden. Für seinen Aufenthalt in der geschlossenen Einrichtung seit Dezember 2016 wird er finanziell entschädigt.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 18. September 2017 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. September 2017, 19:47 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau

Mehr aus Thüringen