Erfurt | Ilmenau Land bestellt Rennsteigshuttle für elf Jahre

Der Streit um die Zukunft des Rennsteigshuttles ist beendet. Wie das Verkehrsministerium am Freitag in Erfurt mitteilte, wird das Land die Strecke zwischen Ilmenau und dem Bahnhof Rennsteig in Schmiedefeld für elf Jahre bestellen. Der Bestellvorgang stehe vor dem Abschluss. Damit könne die Südthüringen-Bahn ab Dezember regelmäßig fahren. Zuvor werde die Rennsteigbahn GmbH die Gleise für zweieinhalb Millionen Euro instand setzen. Das Land fördert das mit 75 Prozent. Der Shuttle war bislang nur im Probebetrieb gefahren.

Die Strecke gehört der Deutschen Bahn und ist an die Rennsteigbahn verpachtet. Das Land ist für Bestellungen von Strecken im öffentlichen Nahverkehr zuständig. Erst vor wenigen Wochen hatte das Wirtschaftsministerium angekündigt, dass das Land die Strecke bestellen werde.

Unklar ist, wie es mit der Strecke von Schmiedefeld über Schleusingen nach Themar aussieht. Kommunalpolitiker fordern seit langem, dass der Shuttle in Richtung Schleusingen und Suhl erweitert. IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas sagte, erst mit der Südachse und einem Ringverkehr sei der Rennsteig-Shuttle eine nachhaltige touristische Attraktion.

Um die Zukunft des Rennsteigshuttles hatte es monatelang Diskussionen gegeben. Insbesondere die Landräte des Ilm-Kreises und Hildburghausens, Petra Enders (parteilos) und Thomas Müller (CDU), hatten der Landesregierung zwischenzeitlich vorgeworfen, die Region hängen zu lassen.

Ein weiß-grün lackierter Zug steht in einem kleinen Bahnhof.
Ein Zug des Rennsteigshuttles im Bahnhof Rennsteig Bildrechte: MDR THÜRINGEN JOURNAL

Über dieses Thema berichtet MDR THÜRINGEN auch im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | 04.08.2017 | Nachrichten | regional | 16:00 Uhr

Quelle: MDR THÜRINGEN

Zuletzt aktualisiert: 04. August 2017, 17:06 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

6 Kommentare

06.08.2017 08:39 observer 6

Endlich eine wirklich gute Nachricht. Die Reaktivierung dieser von mir früher sehr gern genutzten Strecke ist überfällig und für den Tourismus ein Segen.

05.08.2017 11:53 Ellerhausen 5

Ich habe schon mehmals mit meinen Bekannten den Zug zum Rennsteig benutzt. Eine tolle Sache zum Wandern. Man steigt oben auf dem Berg aus und ist direkt in der Natur. Wir kommen bestimmt nochmal.

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen