Thüringen

Tag des offenen Denkmals : Auf den Spuren eines außergewöhnlichen Baustoffs

Seit Menschengedenken ist Holz ein zentraler Baustoff, in manchen Zeiten und Gegenden der wichtigste überhaupt. Fast immer und überall verfügbar, leicht zu verarbeiten, preisgünstig. Selbst die Ärmsten konnten sich aus Holz eine Kate bauen. Hausbau, Schiffbau, Handwerk, Kunst - Holz ist aus unserem Leben nicht wegzudenken. Grund genug für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, diesem außergewöhnlichen Naturmaterial einen eigenen Tag des offenen Denkmals zu widmen. Wir haben für Sie Ausflugstipps und Informationen zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren ...

Unsere Tipps für Sie

Mitmachaktion: Zeigen Sie uns Ihr liebstes Denkmal!

Alte Schulen, Windmühlen, Rathäuser - am 9. September haben sie zum Tag des offenen Denkmals zum Besuch geladen. Wir wollen wissen: Welches ist Ihr liebstes Denkmal? Zeigen Sie es uns, als Foto oder als Video! [mehr]



Informationen und Hintergründe

LexiTV | 18.04.2013 | 15:00 Uhr: Denkmale - Gedächtnis der Gesellschaft

Denkmale erzählen Geschichten aus längst vergangenen Zeiten. Sie vermitteln Wissen über Leben und Alltag früherer Tage, aber auch über Aufstieg und Fall von Kulturen und Nationen. [mehr]


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK