Blick auf den Thüringer Wald.
Der Thüringer Wald von oben. Bildrechte: IMAGO

Forstwirtschaft Waldbesitzer warnen vor Stellenabbau bei Förstern

Blick auf den Thüringer Wald.
Der Thüringer Wald von oben. Bildrechte: IMAGO

Der Thüringer Waldbesitzerverband hat in Erfurt vor einem weiteren Stellenabbau bei den Thüringer Revierförstern gewarnt. Viele Besitzer kleiner Waldflächen seien darauf angewiesen, dass diese künftig weiter von den Förstern der Landesforstanstalt betreut würden, sagte Verbandsgeschäftsführer Wolfgang Heyn auf der Mitgliederversammlung in Erfurt. Aktuell gibt es im Freistaat etwa 270 Revierförster. Unmittelbar nach der Wende waren es mehr als doppelt so viele.

Der Verbandspräsident Jörg Göring sagte MDR THÜRINGEN, es gebe im Freistaat immer weniger Revierförster. Viele stiegen aus Altersgründen aus. Außerdem bekomme der landeseigene Thüringenforst kein Geld mehr für Personal.

Der Verband kritisiert zudem die steigenden Kosten für die Pflicht-Unfallversicherung der Waldbesitzer. Diese seien so hoch, weil viele Waldbesitzer nicht offiziell erfasst sind, sagte Göring. Aus diesem Grund fordere der Verband, dass alle Waldbesitzer in Thüringen ermittelt werden. Besonders ärgerlich ist laut Göring, dass die Versicherung nicht für alle Schäden aufkommt.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 23. September 2017 | 18:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 24. September 2017, 17:13 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

2 Kommentare

24.09.2017 15:36 Förster Horst 2

Bitte wechseln Sie das Foto aus! Es ist überhaupt nicht ersichtlich, warum es sich bei den fünf Personen um Förster handeln soll. So wie die Waffen z. T. getragen werden (wahrscheinlich sogar geschlossene Kipplaufwaffe) ist gegen die Unfallvorhütungsvorschriften und wirkt sehr unprofessionell.

23.09.2017 00:49 part 1

Welche Waldbesitzer sind das denn, die den Rükgang der Revierförster als öffentlich Bedienstete kritisieren ?

Mehr aus Thüringen