"Erlesene Bibliothek" Bibliothek Eisenach erhält Thüringer Qualitätssiegel

Blick in die Kinderabteilung der Eisenacher Bibliothek.
In der Eisenacher Bibliothek sind auch Kinder gern gesehene Besucher. Bildrechte: MDR/Ruth Breer

Die Stadtbibliothek Eisenach kann sich seit dieser Woche "Erlesene Bibliothek" nennen. Als erste im Freistaat hat sie das Thüringer Qualitätssiegel erhalten. Voraussetzung war eine Bibliothekskonzeption, die der Stadtrat beschlossen hatte, und die Anmeldung zum Siegel. In einem umfangreichen Bewertungspaket galt es, in Kategorien wie Ausstattung, Präsentation der Medien, Veranstaltungen und Zielgruppenarbeit möglichst viele Punkte zu erreichen. Ein Fachmann überprüfte diese Angaben. Es gehe nicht allein um das Ausleihen der Medien, sagte Bibliotheksleiterin Annette Brunner, vielmehr müssten sich die Menschen in der Bibliothek wohlfühlen.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Fazit | 19. November 2017 | 18:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. November 2017, 16:46 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen