Busstreit Gotha Busunternehmer Steinbrück pleite

Der Gothaer Busunternehmer Wolfgang Steinbrück hat am Dienstag Insolvenz angemeldet. Am Mittag habe sein Anwalt alle erforderlichen Unterlagen beim Amtsgericht in Erfurt abgegeben, sagte Steinbrück. Zuvor fand in den Räumen des Gothaer Unternehmens eine Mitarbeiterversammlung statt. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen Außenstände von mehreren hunderttausend Euro.

Steinbrück sagte, er hoffe, die Geschäfte auch während des Insolvenzverfahrens weiterführen zu können. Noch hat das Unternehmen laut Steinbrück Aufträge zu fahren - wie etwa den Behinderten- oder den Schülerverkehr der Stadt Gotha. Das jedoch muss der zuständige Insolvenzverwalter entscheiden. 

Zuvor war Wolfgang Steinbrück als Präsident des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) zurückgetreten. Steinbrück hatte den Spitzenverband der privaten Busunternehmen seit 2005 als Präsident geführt.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Das Fazit vom Tag | 19. September 2017 | 18:20 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. September 2017, 19:28 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

5 Kommentare

21.09.2017 10:26 Touristiker 5

Busbarone, die sich morgens mit Tränen in den Augen ihren Fuhrpark ansehen statt die Zeichen der wirtschaftlichen Notwendigkeit zu stellen, ÖPNV-Aufträge zu nutzen um damit das persönliche Ego finanzieren zu lassen - selbst verursachte Gründe. Und dann will man das Unternehmen selbst weiterführen, weil man das ja so gut bisher gemacht hat. Wer hält diesen Herrschaften endlich mal den Spiegel der maßlosen Selbstüberschätzung vor? Aber in irgendeinem Topf werden sicher noch Mittel für Subventionen zu finden sein - weiter so, dafür wurde der Begriff perpetuum mobile erfunden......

20.09.2017 11:34 Lilli 4

Ein guter Unternehmer lässt seine Arbeitnehmer nicht monatellang arbeiten, weil er meint im Recht zu sein.
Kann es sein, das sich der Busunternehmer Steinbrück bei seinem Ausflug in die Fernbuszeit Übernommen hat. Und versucht hat sich über die Kommunale RVG wieder zu sanieren??????? und als das nicht geklappt hat .........

Mehr zum Busstreit

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau