Open-Air-Spektakel Feuerzauber über den Drei Gleichen: Das war der "Dreinschlag" 2017

Rund 30.000 Menschen haben am Sonnabend das Feuerwerk-Spektakel "Dreinschlag" über den Drei Gleichen zwischen Gotha, Arnstadt und Erfurt bewundert. Der Feuerzauber am Himmel findet nur alle drei Jahre statt.

Feuerwerkspektakel Dreinschlag über den Drei Gleichen zwischen Erfurt, Gotha und Arnstadt.
Feuerwerkskörper explodieren über den Drei Gleichen - die Burg Gleichen bei Wandersleben, die Mühlburg bei Mühlberg und die Veste Wachsenburg bei Holzhausen. Mit dem "Dreinschlag" genannten Spektakel wird an den angeblichen gleichzeitigen Einschlag von Blitzen in die Burgen im Jahr 1231 erinnert. Bildrechte: MDR/Holger John/Viadata
Feuerwerkspektakel Dreinschlag über den Drei Gleichen zwischen Erfurt, Gotha und Arnstadt.
Feuerwerkskörper explodieren über den Drei Gleichen - die Burg Gleichen bei Wandersleben, die Mühlburg bei Mühlberg und die Veste Wachsenburg bei Holzhausen. Mit dem "Dreinschlag" genannten Spektakel wird an den angeblichen gleichzeitigen Einschlag von Blitzen in die Burgen im Jahr 1231 erinnert. Bildrechte: MDR/Holger John/Viadata
Feuerwerkspektakel Dreinschlag über den Drei Gleichen zwischen Erfurt, Gotha und Arnstadt.
Die Burgen sollen danach wie drei gleiche Fackeln gebrannt haben. Bildrechte: MDR/Holger John/Viadata
Feuerwerkspektakel Dreinschlag über den Drei Gleichen zwischen Erfurt, Gotha und Arnstadt.
Das Team um Feuerwerk-Chef Rocco Lämmel hatte für den Abend um die 2.500 Feuerwerk-Pakete geschnürt und den Nachthimmel in ein Farbenmeer verwandelt. Bildrechte: MDR/Holger John/Viadata
Feuerwerkspektakel Dreinschlag über den Drei Gleichen zwischen Erfurt, Gotha und Arnstadt.
Die Autobahn A4 wurde wegen des Feuerwerks für gut eine Stunde gesperrt. Der Verkehr wurde über Gotha umgeleitet. Bildrechte: MDR/Holger John/Viadata
Feuerwerkspektakel Dreinschlag über den Drei Gleichen zwischen Erfurt, Gotha und Arnstadt.
Für die Besucher waren elf Aussichtspunkte eingerichtet worden, von denen aus sie die Inszenierung beobachten konnten. Bildrechte: MDR/Holger John/Viadata
Feuerwerkspektakel Dreinschlag über den Drei Gleichen zwischen Erfurt, Gotha und Arnstadt.
Die Show zog in diesem Jahr 30.000 Menschen an und damit noch einmal mehr als bei der letzten Auflage 2014. Bildrechte: MDR/Holger John/Viadata
Feuerwerkspektakel Dreinschlag über den Drei Gleichen zwischen Erfurt, Gotha und Arnstadt.
Mit handelsüblichen Feuerwerksraketen hat die Pyrotechnik des "Dreinschlags" nichts zu tun - die Feuerwerker sprechen von "Bomben". Bildrechte: MDR/Holger John/Viadata
Feuerwerkspektakel Dreinschlag über den Drei Gleichen zwischen Erfurt, Gotha und Arnstadt.
Der nächste "Dreinschlag" findet dann 2020 wieder statt. Bildrechte: MDR/Holger John/Viadata
Alle (8) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau