Tierisch tierisch | 04.10.2017 Tiervermittlung aus dem Tierheim Ilmenau

Telefon: 03677 671157


Emma
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Emma:

  • Mittelasiatischer Schäferhund
  • weiblich
  • ca. 5 Jahre alt
  • Farbe: Weiß-Braun
  • Schulterhöhe: ca. 75 cm
  • kastriert, mit Microchip registriert, geimpft, entwurmt


Emma hatte schon mehrere Vorbesitzer. Im Juli 2017 wurde sie ins Tierheim gebracht, weil sie sich nicht mit der bereits vorhandenen Hündin vertrug. Emma ist eine selbstbewusste
ruhige Hündin, die auch dickköpfig sein kann und noch Erziehung benötigt. Sie versteht sich nicht mit anderen Hündinnen, Katzen und Kleintieren. Daher sollte sie einzeln gehalten werden. Emma braucht Menschen, die Erfahrungen mit ihrer Rasse haben und ihrem großen Bewegungsdrang gewachsen sind. Eine Einzelperson oder ein junges Paar ohne Kinder wären ideal für Emma.


Para und Mo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Para und Mo:

  • Dogge-Labrador-Beagle-Mischling und Dogge-Labrador-Mischling
  • weiblich und männlich
  • 5 und 7 Jahre alt
  • Farbe: Braun mit Stromung
  • Schulterhöhen: Para ca. 55 cm, Mo ca. 63 cm
  • Mo ist kastriert
  • beide mit Microchip registriert, beide geimpft und entwurmt


Mo und Para sind Vater und Tochter. Die beiden Hunde lebten gemeinsam in einem Haus mit Grundstück. Finanzielle Gründe und ein Wohnungswechsel zwangen die Vorbesitzer, die Hunde am 19.07.2017 im Tierheim abzugeben. Para und Mo spielen beide gern mit Bällen, sind gutmütige, anhängliche und menschenbezogene Hunde, die aber auch temperamentvoll und neugierig ihre Umgebung erobern. Da beide sehr viel Auslauf brauchen, werden hundeerfahrene Tierfreunde mit Begeisterung für lange Spaziergänge und Bewegung in der Natur gesucht. Para und Mo sollen nach Möglichkeit zusammen vermittelt werden.


Rudi
Bildrechte: Ariane Film

Rudi:

  • Rottweiler
  • männlich
  • geboren im Oktober 2009
  • Farbe: Schwarz mit rotbraunen Abzeichnungen
  • Schulterhöhe: ca. 64 cm
  • kastriert, mit Mircochip registriert, geimpft, entwurmt


Rudi wurde am 22.03.2017 abgegeben, da sein Besitzer sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausreichend um ihn kümmern konnte. Der verschmuste und menschenbezogene Rüde spielt gern mit Bällen und beherrscht bereits die Grundkommandos. Er versteht sich nicht mit Katzen, Vögeln und Kleintieren. Für Rudi suchen die Tierfreunde ein neues Zuhause, in dem er keine Treppen steigen muss. Er wird an Einzelpersonen, junge oder ältere Paare mit Hundeerfahrung abgegeben und sollte als Einzeltier gehalten werden. Für Kinder ist er nicht geeignet.


Rocky
Bildrechte: Ariane Film

Rocky:

  • Schäferhund-Golden Retriever-Dogge-Mix
  • männlich
  • geboren 2014
  • Farbe: Beige mit Maske
  • Schulterhöhe: ca. 70 cm
  • kastriert, mit Mircochip registriert, geimpft, entwurmt


Der gutmütige Rocky wurde am 02.03.2017 von der zuständigen Ordnungsbehörde eingezogen und ins Tierheim gebracht. Seine bisherigen Besitzer waren mit der Haltung des temperamentvollen Rüden überfordert. Rocky ist ein anhänglicher und verschmuster Hund. Er ist gelehrig, lernfreudig und kennt auch schon die Grundkommandos. Allerdings benötigt er noch Erziehung. Rocky kann Fenster und Türen öffnen und springt auch gern mal über Zäune. Für ihn werden hundeerfahrene und sportliche Menschen gesucht, die ihm viel körperliche und geistige Auslastung bieten können. Kinder sollten nach Möglichkeit nicht im Haushalt wohnen. Rocky kann als Zweithund gehalten werden. Er verträgt sich nicht mit Katzen, Vögeln und Kleintieren.


Käthe
Bildrechte: Ariane Film

Käthe:

  • Perser-Mix
  • weiblich
  • geboren ca. 2004
  • Farbe: Schwarz
  • geimpft, entwurmt, kastriert


Käthe kam am 05.10.2016 als Fundkatze ins Tierheim, nachdem sie mehrere Tage schutzsuchend unter einem Balkon verbracht hatte. Sie ist eine gutmütige, unkomplizierte und handzahme Katze, die viel Zuneigung braucht. Käthe wird in Einzelhaltung vermittelt und ist auch für Anfänger geeignet.


Oskar
Bildrechte: Ariane Film

Oskar:

  • Brackenmischling
  • männlich
  • geboren 2015
  • Farbe: Schwarz/Braun
  • Schulterhöhe: ca. 40 cm
  • kastriert, mit Mircochip registriert, geimpft, entwurmt


Oskar kam am 19.03.2016 als Abgabehund ins Tierheim. Er wuchs bei seinem vorherigen Halter auf, der aber mit Temperament, Charakter und Erziehung des Hundes überfordert war. Der lebhafte, neugierige und verspielte Rüde zeigt ein sehr gutes Sozialverhalten. Er ist lernfreudig und kann auch Grundkommandos. Trotzdem benötigt er weiterhin eine konsequente Erziehung. Oskar ist noch unsicher. Er braucht Zeit um sich einzugewöhnen und Vertrauen aufzubauen. Für ihn werden sportliche Menschen gesucht, die Hundeerfahrung mitbringen und viel Geduld und Einfühlungsvermögen für den jungen Hund haben. Ein Haus mit Grundstück wäre ideal für Oskar, der auch als Zweithund gehalten werden kann.


Whiskey und Fritz
Bildrechte: Ariane Film

Whiskey und Fritz:

  • Perser-Main Coon-Mix und Europäisch Kurzhaar-Mix
  • männlich
  • Alter: ca. 3 Jahre und ca. 7 Jahre
  • Farbe: getigert und Schwarz/Weiß
  • kastriert, geimpft, entwurmt


Whiskey und Fritz lebten gemeinsam in einer Wohnung in einem ruhigen Umfeld. Sie kamen, nach der Trennung ihrer Vorbesitzer, am 03.09.2017 ins Tierheim. Die beiden Stubentiger sind ruhig, zurückhaltend und sensibel. Sie brauchen Zeit um sich einzugewöhnen und Vertrauen aufzubauen. Aus diesem Grund werden für Whiskey und Fritz ruhige Menschen mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen gesucht, die auch schon Erfahrungen mit Katzen haben.
Whiskey und Fritz sollen gemeinsam vermittelt werden, ihr neues Reich aber nicht anderen Artgenossen teilen müssen. Die ängstlichen Katzen sind für Kinder nicht geeignet.

Zuletzt aktualisiert: 18. Oktober 2017, 17:43 Uhr