Barrierefreiheit (UT/AD/DGS)

Barrierefreiheit im MDR

Barrierefreiheit (UT/AD/DGS)

Weihnachten bei uns: Breites Hörfilmangebot zum Jahreswechsel

Viele Hörfilme und Dokumentationen mit Audiodeskription laden Jung und Alt zum Festagsprogramm des MDR FERNSEHEN ein. Hier ein Überblick über die Angebote. [mehr]


MDR barrierefrei. Rundfunk für alle.

Der MDR bildet die Lebenswirklichkeit der Menschen in Mitteldeutschland ab. Barrierefreiheit und Teilhabe sind deshalb im Programm verankert. Eine barrierefreie Broschüre informiert über das Thema im MDR. [Download]


UT: "Hören mit den Augen"

MDR-Sendungen werden für hörgeschädigte Zuschauer untertitelt. Wie das funktioniert, sehen Sie hier in Bildern - natürlich mit "Untertiteln". [mehr]


AD: "Sehen mit den Ohren"

Für viele sehgeschädigte Menschen ist Fernsehen die Hauptinformationsquelle. Die Audiodeskription erklärt, was sie nicht sehen können: die Bilder. [mehr]


DGS: "Sprechen mit den Händen"

Das Fernsehen lebt zwar von Bildern, wer aber nichts hören kann, verpasst wichtige Informationen. Deshalb wird "MDR um 11" simultan in Gebärdensprache übersetzt. [mehr]


"Inklusion per Mausklick"

Allen im Sendegebiet Informationen, Wissenswertes, aber auch Unterhaltung u.a. zugänglich zu machen, ist das Ziel der gebündelten Angebote im Rahmen von MDR.DE [mehr]


Interessant - Wichtig - Neu

selbstbestimmt! Die Reportage | in der Mediathek sehen: Das Atelier Goldstein und seine behinderten Künstler

Das Atelier Goldstein. Christa Sauer Gemälde von Christa Sauer.

Das Atelier Goldstein in Frankfurt bietet behinderten Künstlern eine Plattform. Ziel ist es, sie zu fördern und ihre Werke angemessen der Öffentlichkeit zu präsentieren - ohne Behindertenbonus. [Bilder]


Hinter den Kulissen

Der neue Rund-Funk-Beitrag

Was ist der Rund-Funk-Beitrag? In leichter Sprache erklärt. [mehr]


Den MDR kennenlernen: MDR Besucherservice

Sie wollen den MDR einmal von innen kennenlernen? Dann nehmen Sie teil an einer Führung durch den MDR und die media city in Leipzig oder an der Radiotour in Halle. [mehr]


Online-Tagebuch: "Hinhören beim Fernsehen!"

Ein Blinder beim Fernsehen? Warum nicht!, dachte sich Sebastian Schulze und bewarb sich beim MDR. Auch hier war man offen für die Idee. Wie das Praktikum läuft, erzählt Sebastian online. Immer dabei: Hundedame Sunny! [mehr]


Neu ab 2015: "LexiTV" und "MDR um 4" mit Untertitel


TV mit AD - Tipps

Sechse kommen durch die Welt

Märchenfilm DDR 1972 [mehr]

Mo, 22.12.2014, 14:55 Uhr | MDR FERNSEHEN


Die verzauberte Marie

Märchenfilm Sowjetunion 1960 [mehr]

Di, 23.12.2014, 14:55 Uhr | MDR FERNSEHEN


MDR um 11 mit DGS

MDR um 11 (mit Gebärdensprache)

+++ Historische Dresden-Rede von 1989: Kohl kehrt zurück +++ Stippvisite beim Weihnachtspostamt +++ Letzter Zufluchtsort: Kinderhospiz +++ Deko-Trends für den Weihnachtsbaum +++ [Video]


Fakt mit DGS


MDR aktuell mit UT

MDR aktuell 21:45 Uhr

+++ Erinnerung an Dresdner Kohl-Rede vor 25 Jahren +++ Hochschulpolitik: Bund und Länder dürfen kooperieren +++ Erster Militärtransporter A400M in Deutschland gelandet +++ [Video]


Selbstbestimmt! mit UT

selbstbestimmt! Das Magazin - Best of 2014

++ Der Blog "Lolas verrückte Welt" über eine Tochter mit Down-Syndrom ++ Der Chairskater David Lebuser ++ Schatzkiste für Singles mit Handicap ++ Handicaps für Anfänger: Fußball ++ [Video]



Kontaktadresse:

MDR
HA Telemedien
-Barrierefreiheit -
D-04360 Leipzig

E-Mail: barrierefreiheit@mdr.de

Zuschauer-Telefon: 0341 300 9696
Technische Hotline: 0341 300 9595


Nachrichten in einfacher Sprache


© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK