Barrierefreiheit (UT/AD/DGS)

Barrierefreiheit im MDR

Barrierefreiheit (UT/AD/DGS)

MDR baut seine barrierefreien Angebote bis 2017 weiter aus: Programm für alle!

Barrierefreie Angebote für alle, die darauf angewiesen sind. Dieses Versprechen möchte der MDR einlösen. Deshalb steigert der MDR mit jedem Jahr seine Angebote auch für Hör- und Sehbehinderte. [mehr]


UT: "Hören mit den Augen"

MDR-Sendungen werden für hörgeschädigte Zuschauer untertitelt. Wie das funktioniert, sehen Sie hier in Bildern - natürlich mit "Untertiteln". [mehr]


AD: "Sehen mit den Ohren"

Für viele sehgeschädigte Menschen ist Fernsehen die Hauptinformationsquelle. Die Audiodeskription erklärt, was sie nicht sehen können: die Bilder. [mehr]


DGS: "Sprechen mit den Händen"

Das Fernsehen lebt zwar von Bildern, wer aber nichts hören kann, verpasst wichtige Informationen. Deshalb wird "MDR um 11" simultan in Gebärdensprache übersetzt. [mehr]


"Inklusion per Mausklick"

Allen im Sendegebiet Informationen, Wissenswertes, aber auch Unterhaltung u.a. zugänglich zu machen, ist das Ziel der gebündelten Angebote im Rahmen von MDR.DE [mehr]


MDR barrierefrei. Rundfunk für alle.

Der MDR bildet die Lebenswirklichkeit der Menschen in Mitteldeutschland ab. Barrierefreiheit und Teilhabe sind deshalb im Programm verankert. Eine barrierefreie Broschüre informiert über das Thema im MDR. [Download]


Hinter den Kulissen

Der neue Rund-Funk-Beitrag

Was ist der Rund-Funk-Beitrag? In leichter Sprache erklärt. [mehr]


Den MDR kennenlernen: MDR Besucherservice

Sie wollen den MDR einmal von innen kennenlernen? Dann nehmen Sie teil an einer Führung durch den MDR und die media city in Leipzig oder an der Radiotour in Halle. [mehr]


Online-Tagebuch: "Hinhören beim Fernsehen!"

Ein Blinder beim Fernsehen? Warum nicht!, dachte sich Sebastian Schulze und bewarb sich beim MDR. Auch hier war man offen für die Idee. Wie das Praktikum läuft, erzählt Sebastian online. Immer dabei: Hundedame Sunny! [mehr]


TV mit AD - Tipps

In aller Freundschaft (672): Zukunftsmusik

Heute, 18:05 Uhr | MDR FERNSEHEN


Steimles Welt

Heute, 20:15 Uhr | MDR FERNSEHEN


Nichts für Feiglinge: Spielfilm Dtl. 2014

Heute, 22:00 Uhr | MDR FERNSEHEN


MDR um 11 mit DGS

MDR um 11 (mit Gebärdensprache)

+++ Entlassungen bei Hanwah Q Cells +++ Ausstellung zeigt Fotografien der Magdeburgerin Lore Krüger +++ Neues Wahlpflichtfach für Dresdner Medizin-Studenten +++ [Video]


Fakt mit DGS


MDR aktuell mit UT

MDR aktuell 21:45 Uhr

+++ SPD-Chef Gabriel spricht mit Pegida-Anhängern +++ Kämpfe in Ost-Ukraine: Separatisten starten Offensive bei Mariupol +++ Trauerfeier für saudischen König Abdullah +++ [Video]


Selbstbestimmt! mit UT

M.A.R.C.: "Great Night In Stockholm"

Der junge Musikstudent Marc Herwig überzeugt mit seiner Single "Great Night In Stockholm". Produziert wurde sie von Jacky T. Zenke unter dem Label "Green Glasses Records". [Video]



Kontaktadresse:

MDR
HA Telemedien
-Barrierefreiheit -
D-04360 Leipzig

E-Mail: barrierefreiheit@mdr.de

Zuschauer-Telefon: 0341 300 9696
Technische Hotline: 0341 300 9595


Nachrichten in einfacher Sprache


© 2015 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK