Fernsehen

Hommage | Freunde erinnern sich : Ach Henne, wir vermissen Dich!

Dagmar Gelbke Rechte: MDR FERNSEHEN

Dagmar Gelbke, Kabarettistin - Partnerin von Helga Hahnemann von 1976 - 1982

"Helga hat sehr gern gefeiert. Ihre Geburtstage waren immer, sagen wir mal, ja 50 Leute waren meistens da, das ganze Ballett vom Friedrichstadtpalast. Das hat sie geliebt, das waren ihre Küken. Dann hat sie natürlich ihren Kartoffelsalat gemacht." - "Schön war, dass sie sich immer aufgeregt hat, wie ich mit meinem Kind umgegangen bin. Sie hat zum Beispiel meiner Tochter beigebracht, dass das Schminkzeug auf dem Schminktisch kein Spielzeug ist. Das hat sich meine Tochter auch gemerkt. Da war sie zweieinhalb oder drei, sie war ja immer mit dabei und Kinder wollen sich schminken und das hat Helga gut gekonnt. Die konnte gut mit Kindern umgehen, da hatte sie Autorität und trotzdem war sie so mütterlich. Das war so eine Sache, das war immer schön."

Diashow starten
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK