Sa 22.12. 2012 09:30Uhr 77:30 min

MDR FERNSEHEN Sa, 22.12.2012 09:30 10:45

Kissenkino Der Bärenhäuter

Der Bärenhäuter

Märchenfilm DDR 1986

  • 16:9 Format
Nach dem Krieg ohne Sold aus der Armee entlassen, weiß der arme Soldat Christoffel nicht wohin. Da steht plötzlich der Teufel vor ihm und bietet ihm einen Pakt an: Geld in unbegrenzter Menge mittels eines Zauberrocks, wenn er sich sieben Jahre lang nicht wäscht, Haare, Bart und Nägel nicht schneidet und in keinem Bette schläft. Hält er dies durch, wird ihm Satan persönlich den Rücken schrubben. Wenn nicht, verfällt er dem Bösen.

Christoffel ist einverstanden. Anfangs bringt ihm sein Reichtum schnell Geselligkeit und sogenannte Freunde. Doch bald merkt er, dass das Geld ihm nichts nützt. Je mehr Zeit verstreicht, desto verwahrloster wird er und die Menschen meiden den nun schmutzigen, stinkenden Gesellen. Verzweifelt sucht er sich ein Quartier im Gefängnis. Dort löst er einen verschuldeten Goldschmied aus und gewinnt dadurch das Herz von dessen Tochter Katarina. Doch er verlässt sie. Erst nach Ablauf der Frist kehrt er, vom Teufel persönlich reingewaschen, als gut aussehender Fremder zu ihr zurück.

Ein fantasievoller Märchenfilm, in dem es aber auch um die Relativität des Reichtums, um falsche und wahre Freundschaft, um Selbsterkenntnis und Liebeslohn geht.

Musik: Günther Fischer
Kamera: Günter Heimann
Drehbuch und Regie: Walter Beck

Christoffel - Jens-Uwe Bogadke
Katarina - Janina Hartwig
Der Grüne - Manfred Heine
Graf - Hans Teuscher
Baronin - Heidemarie Wenzel
Nico - Jürgen Trott
Osmund - Dieter Wien
Niklaus - Leon Niemczyk
Poldi - Gerhard Vogt
Gustav - Fred Delmare
Raban - Pedro Hebenstreit
u.a.

(78 Min.)