Mo 28.01. 2013 12:30Uhr 88:50 min

MDR FERNSEHEN Mo, 28.01.2013 12:30 14:00

Die Alpenklinik

Die Alpenklinik

Spielfilm Deutschland/Österreich 2006

  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
Der erfolgreiche Berliner Herzchirurg Dr. Daniel Guth (Erol Sander) hat eine Gastprofessur in den USA angenommen und sitzt bereits auf gepackten Koffern. Kurz vor der Abreise erleidet sein Bruder Till (Martin Halm) einen Motorradunfall und wird in die Klinik eingeliefert. Obwohl Daniel alles Menschenmögliche versucht, stirbt Till unter seinen Händen. Daniel glaubt an einen Kunstfehler und zieht die Konsequenzen: Er hängt den Arztberuf an den Nagel und trennt sich auch von seiner Freundin und Kollegin Alana Hellmann (Claudine Wilde).

Von Selbstzweifeln geplagt, sucht er Zuflucht in den Bergen Salzburgs bei seinem väterlichen Freund und Lehrer Prof. Alexander Ohlendorf (Maximilian Schell), der ihm alles beigebracht hat und fest an seinen fähigen Schüler glaubt. Die Bekanntschaft mit der attraktiven Miriam Berghoff (Anica Dobra) und ihrem kleinen Sohn Frederik (Benjamin Felix Meyer) bringt Daniel allmählich auf andere Gedanken.

Miriam hat die verschuldete "Klinik Berghoff" geerbt, die nach den Plänen des geschäftstüchtigen Bürgermeisters Bossert (Burkhard Heyl) zu einer Schönheitsklinik umfunktioniert werden soll. Doch Miriam will die Klinik im Sinne ihres Vaters zu einem gemeinnützigen Krankenhaus aufbauen. Mit einem renommierten Berliner Chirurgen als Aushängeschild hätte die Finanzierung dieses Projekts gute Chancen. Als Daniel von seiner eifersüchtigen Exfreundin Alana erfährt, dass Miriam ihn hinter seinem Rücken bereits als Chefarzt handelt, wendet er sich enttäuscht ab.

Erst als Alexander seinem Schüler ins Gewissen redet und sich herausstellt, dass der Tod des Bruders kein Kunstfehler war, besinnt sich Daniel auf seine ärztliche Pflicht und findet in dem neuen Posten als Chefarzt nicht nur den Glauben an sich selbst wieder, sondern auch eine Frau, die er liebt. Aber so schnell gibt Alana nicht auf.

In "Die Alpenklinik" sind Maximilian Schell und Erol Sander in einer überzeugenden "Vater-Sohn"-Beziehung zu sehen. Die weiteren Hauptrollen spielen Anica Dobra, Claudine Wilde, Burkhard Heyl und Martin Halm. Regie führte Udo Witte. Gedreht wurde vor der optisch reizvoll in Szene gesetzten Bergkulisse des Salzburger Landes. Am 30.01.2013, 12:30 Uhr folgt "Die Alpenklinik - Eine Frage des Herzens".

Musik: Bam
Kamera: Jochen Radermacher
Buch: Renée und Rolf Karthee
Regie: Udo Witte

Dr. Daniel Guth - Erol Sander
Miriam Berghoff - Anica Dobra
Dr. Alana Hellmann - Claudine Wilde
Dr. Ohlendorf - Maximilian Schell
Frederik Berghoff - Benjamin Felix Meyer
Dorothea Schwartz - Brigitte Kren
Bürgermeister Bruno Bossert - Burkhard Heyl
und andere