Sa 09.02. 2013 18:00Uhr 14:30 min

Man könnte glauben in Sloweniens Süden leben mehr Bären und Wölfe als Menschen. Weite Wälder bestimmen die Landschaft. Sie sind ein riesiger Wasserspeicher und gelten als natürliche Klimaanlage ganz Sloweniens. Und sie sind ein idealer Platz für Leute, die ein etwas anderes Lebensglück suchen. Wir treffen Matija - einen engagierten Archäologen, der Sloweniens reiches Erbe der Vergangenheit schützen und nutzen will. Wir begleiten Janes - einen Waldbauern, der ein Leben ohne moderne Technik führt. Und wir gleiten mit Filip - einem Großballonpiloten, über die endlosen Karstwälder.