Sa 06.08. 2016 16:00Uhr 24:30 min

MDR vor Ort - Logo
MDR vor Ort - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 06.08.2016 16:00 16:25

MDR vor Ort

MDR vor Ort

Lobitzscher Altweibermühle

Sieben Jahre haben die Lobitzscher auf den 7. August 2016 gewartet. Denn nur in jedem siebten Jahr kommt es in dem kleinen Ort im Landkreis Weißenfels zu einem recht merkwürdigen, aber in Europa einmaligen Schauspiel – der Lobitzscher Altweibermühle. Da werden alle alten Weiber durch ihre Männer aus dem Haus gejagt, damit sie in der Mühle landen, die aus ihnen wieder junge hübsche und lebenslustige Mädchen machen soll. Dieses Treiben findet vom 5. bis 7. August statt.

"MDR vor Ort" ist am 6. August, um 16 Uhr, live dabei, wenn die Pferdekutsche voller alter Weiber (verkleidete Männer) vor der Mühle hält, damit sie später von Müllerburschen eingefangen und zur Verjüngung durch die Mühle gejagt werden. Beim Mahlgang spritzt Blut, Knochen fliegen - Moderator Sascha Fröhlich schaut auch mal in die Mühle, die allerdings ihre ganze magische Kraft erst am Sonntag zeigt.

Die Vorbereitungen für dieses Fest laufen schon seit Wochen auf Hochtouren. Allein der Aufbau der Mühle beschäftigt das halbe Dorf. Bei dem riesigen Spektakel machen alle mit, ob jung oder alt. Viele haben sich extra vor dem Fest Urlaub genommen. Die Lobitzscher Altweibermühle zieht hunderte Schaulustige an. Den Volksbrauch gibt es schon seit 1854. Mit Sicherheit weiß man, dass sich die Mühle schon 1947 und 1954 drehte, ab 1974 dann aber regelmäßig aller sieben Jahre.