Mi 07.09. 2016 20:15Uhr 59:30 min

Exakt - So leben wir!

Arm gegen reich? (1/4)

Komplette Sendung

Exakt - So leben wir: Arm gegen Reich?
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 07.09.2016 20:15 21:15
Die Zahl der Millionäre hat sich in Mitteldeutschland in den letzten Jahren verdoppelt. 333 sind es heute. Von wegen armer Osten! Gleichzeitig machen die deutlichen Symptome der Armut nicht nur Schulleiterin Marion Teichert aus Stendal Angst: "Ich denke, die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander." Und zwar quer durchs ganze Land! Prof. Marcel Fratzscher vom Deutschen Institut für Wirtschaft in Berlin bestätigt das und gibt zu bedenken: "Was mir als Ökonom am meisten Sorge bereitet: Es gibt immer weniger Chancengleichheit."

MDR-Reporter Dirk Schneider erlebt in Mitteldeutschland einen Tag voller Kontraste. Er trifft Millionäre, die ihr Geld zirkulieren lassen und auf der anderen Seite Kinder in einem Stadtteil voller Armutsrisiken, die um ihre Zukunft bangen und entlarvend und ehrlich aus ihrer Lebenswelt erzählen.

Der Film nimmt die zunehmende Teilung in Arm und Reich unter die Lupe. Wie stark hängen die Chancen unserer Kinder in der Schule von der Wohngegend ab? "Exakt - So leben wir!" schaut genauer auf die Spaltung, auf das Scheitern. Warum ist Reichtum so ungleich verteilt und welche Folgen hat das?

Die Abgehängten sterben früher. Erstmals seit langem sinkt die Lebenserwartung bei Niedriglöhnern im Osten von früher 78 auf heute rund 74 Jahre. In einem spannenden sozialen Experiment untersucht das MDR-Team gemeinsam mit Experten der TU Dresden, wie sehr Armut und Abhängigkeit auf Dauer stressen und mürbe machen. Einer der renommiertesten Stressforscher, der Psychologe Prof. Clemens Kirschbaum, erklärt, wie sehr wachsende Ungleichheit krank macht. Dafür werden die Probanden einer sozialen Bewährungsprobe ausgesetzt, während der das Stresshormon Cortisol gemessen wird.

Das MDR-Team besucht Jena, die Stadt, die, wenn man gebildet ist, reich macht. Ein Internet-Millionär nimmt Reporter und Kamera mit auf die Baustelle seines neuen Firmensitzes und klagt über seine verzweifelte Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. Gleichzeitig kämpfen Harz-IV-Empfänger um ihre Anerkennung und gegen die Sozialbürokratie. Eine Gesellschaft, die immer weiter auseinanderdriftet, mit rasender Geschwindigkeit. Wo liegen die Ursachen? "Exakt - So leben wir!" fragt nach.

Emotionale Reportagen, ein spannendes Experiment und überraschende Zahlen präsentiert von Moderatorin Annett Glatz am 7. September 2016 im MDR-FERNSEHEN. "Arm gegen reich?" ist der Auftakt der diesjährigen Staffel des datenjournalistischen crossmedial angelegten Projektes des Mitteldeutschen Rundfunks. "Exakt – So leben wir!" thematisiert die sich vertiefenden Gegensätze jeweils mittwochs um 20:15 Uhr zu folgenden Schwerpunkten:

07.09. 2016 Exakt - So leben wir! – Arm gegen reich?
14.09. 2016 Exakt - So leben wir! – Jung gegen Alt?
21.09. 2016 Exakt - So leben wir! – Stadt gegen Land?
28.09. 2016 Exakt - So leben wir! – Online gegen Offline?