Do 29.09. 2016 00:20Uhr 210:00 min

Vorbereitungen auf dem Gelände des Highfield Festival in Großpösna am Störmthaler See.
Vorbereitungen auf dem Gelände des Highfield Festival in Großpösna am Störmthaler See. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2016 00:20 03:50
Mit Rammstein, Sum 41, Royal Republic, Emil Bulls, Caliban

Gigantische Pyro-Technik und eine einzigartige Inszenierung: klar, das ist Rammstein. Nicht umsonst ist diese Band zur Zeit der erfolgreichste deutsche Export in Sachen Musik. Ihre Show gleicht einem Rocktheater und Frontmann Till Lindemann beschwört die Fans mit eindringlicher Stimme. In diesem Jahr war die Band einer der absoluten Headliner des Highfieldfestivals. Die Fans tobten und der Rockpalast war dabei, bei Rammstein eine Seltenheit. Ein echtes Erlebnis!

Überraschend: Sum 41. Nach den gesundheitlichen Problemen des Frontmanns Deryck Whibley, sind sie wieder voll da. Beste Stimmung bei super Sonne! Bekannt wurde die Band mit ihrem Hit "Fat Lip" und 2012 waren sie für den "Grammy" nominiert. Royal Republic, der Vierer aus Malmö, der die blaugelbe Rock-Fahne oben hält, überzeugte mit pulsierendem Indie-Rock irgendwo zwischen Franz Ferdinand und Mando Diao. Außerdem rockten die beiden deutschen Metal-Bands Emil Bulls und Caliban so richtig die Bühne.