Fr 07.04. 2017 19:50Uhr 24:30 min

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo (717)

Folge 717

Komplette Sendung

Löwen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 07.04.2017 19:50 20:15
Frisch verputzt!

* Frühjahrsputz
Elefanten sind nicht unbedingt versessen aufs Baden. Halten sich auch mit Sandbädern rein. Und einmal die Woche wird der Schmutz mit Wasser abgespült.
Seit bald einem Monat allerdings ist die Wanne leer, wegen eines Umbaus am Badebecken. Der ist bald abgeschlossen, doch momentan putzen und zementieren die Handwerker noch im Akkord – und blockieren den Betrieb. Demnächst soll die Eröffnung sein! Und bis dahin bleibt den Elefantenpflegern Holger Wust und Denny Lohse nur die Handbrause. Zentimeter für Zentimeter schrubben sie die Elefanten sauber. Die sehen so grau aus, als wären sie selbst in den Mörteleimer gefallen. Thura ist als erste dran!

* Frühjahrsdiät
Kigalo und Majo, die jungen Löwen. Sie haben sich in den letzten Wochen immer mehr angefreundet. Teilen sich friedlich Schlafgemächer, Stall und Außenanlage. Nur beim Fressen, da hört die Liebe auf. Kigali, ein gutes Jahr älter, wird schnell gierig. Wenn Majo nicht aufpasst, verschlingt sie seine Häppchen noch mit. Jörg Gräser hat das längst erkannt. Auch, weil Kigali allmählich runder wird. Deshalb wird die tägliche Ration nun reduziert: Friss die Hälfte! Majo schmeckt das gar nicht. Der Junge wächst über sich hinaus und gebärt sich wie ein großer Löwe, dem Kigali vielleicht bald nicht mehr so leicht die Butter vom Brot klaut.

* Frühjahrskind
Raja ist Mutter geworden. Mit 13 Jahren ist sie für einen Orang-Utan spät dran, als Erstgebärende. Doch die Geburt hat sie bestens überstanden, ganz ohne Komplikationen. Und hält seitdem ihr kleines Orang-Baby fest im Arm. Ein Junge. Relativ groß und immer durstig. Die ersten Tage in der Mutterstube verbrachte Raja noch gut abgeschirmt, aber allmählich sollen auch die anderen Gruppenmitglieder ihre Neugier befriedigen. Für Raja kein leichter Gang, zumal sie im Orang-Clan eher zu den Rangniedrigen gehört. Nur Bimbo, der Chef der Truppe, gibt ihr Sicherheit. Deshalb setzen die Pfleger um Frank Schellhardt nun auf einen ersten Spaziergang nur mit ihm. Bimbo aber spielt nicht mit!