So 28.05. 2017 22:00Uhr 90:12 min

Mirko Drotschman
Mirko Drotschman Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 28.05.2017 22:00 23:30

MDR Zeitreise Spezial Manfred von Ardenne - Das Jahrhundertgenie

Manfred von Ardenne - Das Jahrhundertgenie

Ein Themenabend moderiert von Mirko Drotschmann

Manfred von Ardenne engagierte sich nie selbst politisch, war aber als innovativer Wissenschaftler und erfolgreicher Unternehmer Nutznießer dreier Regime. Ardennes Rolle in den diktatorischen Systemen des Dritten Reiches, der Sowjetunion und der DDR werden in einem "MDR Zeitreise Spezial" beleuchtet. Moderator Mirko Drotschmann präsentiert zwei Dokumentationen über Ardennes Forschung im Dienste der Mächtigen und seine Rolle im sowjetischen Atomwaffenprogramm.

In der DDR kannte fast jedes Kind seinen Namen. In der Ulbricht-Ära war Manfred von Ardenne der Vorzeigewissenschaftler des Regimes. Und auch wenn sich unter Honecker das Verhältnis abkühlte, blieb Ardennes Sonderstellung unangetastet. Spekuliert wurde über den Wert seiner wissenschaftlichen Arbeit ebenso wie über das Maß der Privilegien, die ihm die Mächtigen gewährten. Der Film "Manfred von Ardenne - Der wendige Baron" zeigt, welchen Preis der Baron für die Erfüllung seiner Forscherträume in den Gesellschaftssystemen, in denen er lebte und wirkte, zu zahlen bereit war.

Der Film "Triumph über die Mächtigen - Eine Reise in die sowjetische Vergangenheit des Manfred von Ardenne" begleitet Thomas von Ardenne, den Sohn des bekannten Wissenschaftlers, nach Suchumi in Georgien. Dort steht das Institut, das Manfred von Ardenne von 1945 bis 1955 mit 126 deutschen und 51 russischen Mitarbeitern leitete. Für den Forscher Ardenne und seine Familie war es eine Zeit des "wohlbehüteten Daseins" unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen. Nun will sein Sohn erkunden, auf welche Weise Ardenne am Bau der sowjetischen Atombombe mitgewirkt hat. Kam er freiwillig nach Suchumi? Was geschah tatsächlich in der scheinbaren Wissenschaftsidylle am Schwarzen Meer, die der berüchtigte Geheimdienstchef Stalins persönlich leitete? Begleitet wird Thomas von Ardenne von Klaus Thiessen, der als 18-jähriger Laborant in Suchumi eng an der Seite von Manfred von Ardenne arbeitete.

Menschen & Geschichten im MDR FERNSEHEN

Nah dran Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 20.11.2017 03:15 03:45

Wenn Papa stirbt

Wenn Papa stirbt

Erwachsen werden ohne Vater

Film von Nadja Mönch

  • Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Thomas Junker unterwegs in Unalaska.
Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Mo, 20.11.2017 19:50 20:15
Blick über die Dächer von Krakau bei Smog. Der Wawel im Hintergrund ist nur schemenhaft wahrnehmbar.
Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN Di, 21.11.2017 03:40 03:55

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Dicke Luft und schwarze Zukunft

Polen und die Kohle

  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Thomas Junker unterwegs in Unalaska.
Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Di, 21.11.2017 06:25 06:50
Motomi Nose baut in der fünften Generation Kaffee auf Chichi Jima an.
Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Di, 21.11.2017 19:50 20:15
Thomas Junker unterwegs in Unalaska.
Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Mi, 22.11.2017 03:40 04:05
Thomas Junker unterwegs Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 22.11.2017 06:25 06:50
Auf der Insel Moorea liegen einige der Südseetraum-Resorts.
Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Mi, 22.11.2017 19:50 20:15