Di 06.06. 2017 22:50Uhr 43:30 min

Blick von oben auf unbestelltes Ackerland
Blick von oben auf unbestelltes Ackerland Bildrechte: Hoferichter & Jacobs
MDR FERNSEHEN Di, 06.06.2017 22:50 23:33
  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Den ersten Jahren der Euphorie folgt eine lange Phase der wirtschaftlichen Stagnation. Transferleistungen schnellen genauso in die Höhe wie der Schuldenstand Deutschlands, der Solidarpakt II wird beschlossen und der zeitlich befristete "Soli-Zuschlag" ist längst zur Dauereinrichtung geworden.

Wolfgang Tiefensee - als Wirtschaftsminister Thüringens heute wieder in seinem Element und um die Jahrtausendwende Oberbürgermeister in Leipzig - versteht früh, dass der Osten nicht nur Markt sein kann, sondern Standort werden muss. Er steht höchstpersönlich bei BMW und DHL in der Tür, um den Autokonzern und den Logistik-Riesen nach Leipzig zu locken und den Flughafen Leipzig-Halle aus dem Dornröschenschlaf zu wecken.

Doch um Abwanderung dauerhaft zu stoppen, reichen ein paar Leuchtturmprojekte nicht aus. Alexander und Matthias Kuscher aus Magdeburg stehen für den Wissenstransfer des Ostens. Sie arbeiten heute - nach guter Ausbildung in der Heimat - für Google in Kalifornien und am Internationalen Gerichtshof in Den Haag. Aber auch Bayern profitiert vom guten Bildungssystem Sachsens. Hier ist der Zuzug junger Ostdeutscher besonders hoch.

Allein die Landwirtschaft ist in den neuen Ländern ein Garant für Stabilität - die Großgenossenschaften, schon in der DDR auf Effektivität getrimmt, schlagen sich gut im Kapitalismus und wären sogar ohne EU-Fördermittel erfolgreich.

"Wer bezahlt den Osten - Soll und Haben" dokumentiert, wie sich die Transferleistungen verstetigen, wie die Schulden von Bund und Ländern steigen und wie teils millionenschwere Fördergelder zu Leuchttürmen werden - oder aber zu Investruinen.

Dokumentationen & Reportagen im MDR FERNSEHEN

Über 130 Menschen starben in den 28 Jahren in denen die Berliner Mauer das Land teilte. Ihre Familien leiden bis heute.
Bildrechte: MDR/Stefan Weinert
MDR FERNSEHEN So, 30.07.2017 23:35 01:10

Die Familie

Die Familie

Ein Film von Stefan Weinert

Das Logo der Partei
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Mo, 31.07.2017 22:05 22:48

Wahlkampf, Machtkampf, AfD

Wahlkampf, Machtkampf, AfD

Film von Wolfgang Minder und Rainer Fromm

Das Logo der Partei
Bildrechte: dpa
MDR FERNSEHEN Di, 01.08.2017 02:25 03:08

Wahkampf, Machtkampf, AfD

Wahkampf, Machtkampf, AfD

Film von Wolfgang Minder und Rainer Fromm

Doping
Bildrechte: colourbox.com
MDR FERNSEHEN Mi, 02.08.2017 20:45 21:15

Exakt - Die Story Pillen, Spritzen und Hormone

Pillen, Spritzen und Hormone

Doping im Freizeitsport

  • VT-Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Anja Koebel im Studio
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 03.08.2017 22:35 23:03

Auf dem Weg zum Cyborg?

Auf dem Weg zum Cyborg?

Chancen und Risiken technischer Implantate

  • VT-Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Schauspielerin Karoline Teska als Margot Honecker und der Schauspieler Christian Näthe als Erich Honecker bei Dreharbeiten zur neuen Staffel
Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR FERNSEHEN So, 06.08.2017 20:15 21:00

Geschichte Mitteldeutschlands Margot Honecker und die verbotene Liebe

Margot Honecker und die verbotene Liebe

Film von Steffen Jindra

  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Angeline Anett Heilfort als Lotte Ulbricht.
Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR FERNSEHEN So, 06.08.2017 21:00 21:45
  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream