Mo 22.05. 2017 20:15Uhr 90:33 min

Die Städterin Beate flirtet mit dem gut aussehenden Provinzcharmeur Franzl
Die Städterin Beate flirtet mit dem gut aussehenden Provinzcharmeur Franzl Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mo, 22.05.2017 20:15 21:45
Das kleine Dorf Alpsee liegt malerisch inmitten der Tiroler Berge. Hier, fernab des Großstadttrubels, führt Marianne Klockenhoff ein Kinderheim, in dem auch die junge Krankenschwester Dorle arbeitet. Die hübsche junge Frau hat mit dem gut aussehenden Franzl und dem lustigen Herrn Lenz gleich zwei Verehrer. Allerdings gehört der umschwärmte Franzl nicht unbedingt zu der Sorte Männer, die sich auf feste Bindungen einlassen - außerdem träumt der ausgebildete Hotelfachmann davon, Alpsee zu verlassen, um in der Großstadt als Hotelmanager Karriere zu machen. Dieser Traum scheint in greifbare Nähe zu rücken, als er in der Stadt die schöne Beate Klockenhoff kennenlernt. Sie steht kurz vor der Scheidung von ihrem Ehemann Philipp und ist nun unterwegs nach Alpsee, um ihre Tochter Christine für eine Weile im Kinderheim ihrer Schwester Marianne unterzubringen.

Beate könnte Franzl zu einer Stelle in einem Hotel in Baden-Baden verhelfen. Kein Wunder also, dass er Feuer und Flamme für sie ist und in Alpsee beim traditionellen Rosenfest an ihrer Seite gegen Lenz und die eifersüchtige Dorle antritt. Durch einen Trick verhilft er "seiner" Beate schließlich zum Sieg als Rosenkönigin. Während die beiden bei der Schneiderwirtin ihren Sieg feiern, läuft die einsame Christine aus dem Kinderheim davon. Sie will in den Bergen eine Alpenrose pflücken, da Dorle ihr erzählt hat, dass dadurch Wünsche in Erfüllung gehen. Eine dramatische Suchaktion beginnt.

Der renommierte Volksschauspieler Richard Häussler inszenierte in den 1950er Jahren sieben Heimatfilme, von denen "Die Martinsklause" und "Wenn die Alpenrosen blühen" zu den erfolgreichsten gehören. Das gefühlvolle Drama "Wenn die Alpenrosen blühen" vereint einige der großen Stars jener Jahre gemeinsam auf der Leinwand. Zum großen Ensemble gehören Claus Holm, Marianne Hold, Harald Juhnke, Hertha Feiler sowie die damals achtjährige Christine Kaufmann. Als besonderes Schmankerl ist Kultstar Theo Lingen in einer Nebenrolle als kauziger Zechpreller zu sehen.

Musik: Willy Mattes
Kamera: Willy Winterstein
Buch: Ilse Lotz-Dupont und Tibor Yost
Regie: Richard Häussler

Franzl - Claus Holm
Dorle - Marianne Hold
Beate Klockenhoff - Hertha Feiler
Philipp Klockenhoff - Richard Häussler
Christine - Christine Kaufmann
Marianne Klockenhoff - Maria Andergast
Dr. Krüger - Theo Lingen
Herr Lenz - Harald Juhnke
Schneiderwirtin - Annie Rosar
Resi - Elfie Pertramer
und andere

Hinweis

Hinweis

Dieser Spielfilm kann aus rechtlichen Gründen nicht in die MDR Mediathek eingestellt werden.

Bilder zum Film

Wenn die Alpenrosen blühen

Durch die Verzweiflungstat ihrer Tochter Christine finden Beate Klcokenhoff und ihr Ehemann Philipp wieder zueinander
Durch die Verzweiflungstat ihrer Tochter Christine finden Beate Klcokenhoff und ihr Ehemann Philipp wieder zueinander. Bildrechte: MDR/Degeto
Durch die Verzweiflungstat ihrer Tochter Christine finden Beate Klcokenhoff und ihr Ehemann Philipp wieder zueinander
Durch die Verzweiflungstat ihrer Tochter Christine finden Beate Klcokenhoff und ihr Ehemann Philipp wieder zueinander. Bildrechte: MDR/Degeto
Die Städterin Beate flirtet mit dem gut aussehenden Provinzcharmeur Franzl
Die Städterin Beate flirtet mit dem gut aussehenden Provinzcharmeur Franzl. Bildrechte: MDR/Degeto
Beim Versuch Alpenrosen zu pflücken, gerät die kleine Christine in große Gefahr
Beim Versuch Alpenrosen zu pflücken, gerät die kleine Christine in große Gefahr. Bildrechte: MDR/Degeto
Alle (3) Bilder anzeigen

Filme im MDR FERNSEHEN

Zugvogel am Sund
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 27.05.2017 14:00 15:20

Zugvogel am Sund

Zugvogel am Sund

Heiterer Fernsehfilm DDR 1978

Hildegard Reimund (Ruth Maria Kubitschek, 2.v.re.), eine wohlhabende ältere Dame, wünscht sich ein Enkelkind. Ihre drei Töchter Susanne (Susanna Simon, li.), Anja (Tina Ruland, re.) und Regina (Marita Marschall) haben jedoch andere Familienpläne.
Bildrechte: MDR/Degeto/Katrin Knoke
MDR FERNSEHEN Sa, 27.05.2017 16:30 18:00
Nach erfolgreich absolviertem Trennungsjahr wollen Killmer (Uwe Ochsenknecht) und Kati (Diana Amft) nun endlich geschieden werden. Bürgermeister Drömmer (Bernhard Schütz) soll seines Amtes walten.
Bildrechte: MDR/SWR/Christiane Pausch
MDR FERNSEHEN Sa, 27.05.2017 23:50 01:20
  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Oberstleutnant Thursday (Henry Fonda, 2.v.l.) entsendet Captain York (John Wayne, 2.v.r.) zu den Indianern, um sie in eine Falle zu locken.
Bildrechte: MDR/Telepool
MDR FERNSEHEN So, 28.05.2017 02:30 04:00
  • VT-Untertitel
  • HD-Qualität
  • Schwarz/Weiß
  • Livestream
Hildegard Reimund (Ruth Maria Kubitschek, 2.v.re.), eine wohlhabende ältere Dame, wünscht sich ein Enkelkind. Ihre drei Töchter Susanne (Susanna Simon, li.), Anja (Tina Ruland, re.) und Regina (Marita Marschall) haben jedoch andere Familienpläne.
Bildrechte: MDR/Degeto/Katrin Knoke
MDR FERNSEHEN So, 28.05.2017 05:55 07:25
Beim ersten Rendezvous: Die Bäckerin Stanzi (Romy Schneider) und der Soldat Wilhelm (Siegfried Breuer).
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN So, 28.05.2017 10:15 11:58

Die Deutschmeister

Die Deutschmeister

Spielfilm Österreich 1955