Mo 19.06. 2017 20:15Uhr 88:03 min

Volker Esche (Henning Baum, rechts) greift Dr. Henning Wolff (Michael Roll) an. Dieser stürzt nach hinten
Volker Esche (Henning Baum, rechts) greift Dr. Henning Wolff (Michael Roll) an. Dieser stürzt nach hinten Bildrechte: MDR/Domonkos
MDR FERNSEHEN Mo, 19.06.2017 20:15 21:45

Polizeiruf 110: Doktorspiele

Polizeiruf 110: Doktorspiele

Kriminalfilm Deutschland 2003

  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Als der Journalist Leo Preiss überraschend im Krankenhaus stirbt, ist seine Praktikantin sicher, dass ihr Mentor einem Komplott der Ärzte zum Opfer gefallen ist, denn Leo Preiss war nicht krank. Er hatte sich ins Krankenhaus einweisen lassen, da er einem Klinikskandal mit tödlichen Folgen recherchieren wollte. Hatte Leo Preiss bei seinen Recherchen tatsächlich Beweise für die Schuld der Ärzte am plötzlichen Tod mehrerer Patienten gefunden, wie seine Praktikantin vermutet? Auch Schmücke und Schneider haben bald berechtigte Zweifel an der Todesursache des Journalisten. Die Leiche des Mannes ist nicht auffindbar und sein Laptop mit brisanten Rechercheergebnissen ist verschwunden. An so viele Zufälle kann Schmücke nicht glauben. Nur mühsam gelingt es den beiden Kommissaren die geschlossene Front der Ärzte aufzubrechen. Zu viele von ihnen sind in den Klinikskandal verwickelt.

Musik: Gast Walzing
Kamera: Bernd Neubauer
Buch: Scarlett Kleint und Michael Illner
Regie: Marco Serafini

Hauptkommissar Herbert Schmücke - Jaecki Schwarz
Hauptkommissar Herbert Schneider - Wolfgang Winkler
Rosamunde Weigand - Marie Gruber
Schwester Dorothea - Muriel Baumeister
Dr. Heiner Wolff - Michael Roll
Dr. Julia Knabe - Johanna Christine Gehlen
Volker Esche - Henning Baum
Dr. Renate Busse - Gerit Kling
Prof. Bernhard Walther - Gunter Schoß
Kristin Nolte - Nora Bussenius
Edith Reger - Marita Böhme
und andere

Bilder zum Film

Polizeiruf 110: Doktorspiele

Polizeiruf Doktorspiele
Der Journalist Leo Preiss stirbt überraschend in einem Hallenser Krankenhaus. Die Hauptkommissare Schmücke (Jaecki Schwarz, hinten) und Schneider beginnen in diesem Fall zu ermitteln. Bildrechte: MDR/HaKoMa
Polizeiruf Doktorspiele
Der Journalist Leo Preiss stirbt überraschend in einem Hallenser Krankenhaus. Die Hauptkommissare Schmücke (Jaecki Schwarz, hinten) und Schneider beginnen in diesem Fall zu ermitteln. Bildrechte: MDR/HaKoMa
Dr. Julia Knabe (Johanna Christine Gehlen, links) wird des Mordes verdächtigt. Rosamunde Weigand (Marie Gruber) nimmt ihre Fingerabdrücke
Hatte Preiss Beweise für einen Klinikskandal? Rosamunde Weigand (Marie Gruber, rechts) sucht nach Spuren. Bildrechte: MDR/Domonkos
Die Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz, Mitte) und Schneider (Wolfgang Winkler, rechts) unterhalten sich mit einem Mann. Schmücke hält mehrere Akten in der Hand, Schneider trägt an einem Arm einen Gipsverband
Preiss' letzte Recherche galt einer Jutta Esche, die unerwartet an einer Hirnhautentzündung starb. Schmücke und Schneider (Wolfgang Winkler, rechts) sprechen mit Volker Esche (Henning Baum, links), dem Mann der Verstorbenen. Bildrechte: MDR/Domonkos
Dr. Renate Busse (Gerit Kling) hätte ein Motiv für den Mord an ihren Kollegen. Kommissar Schneider (Wolfgang Winkler) überprüft ihr Alibi.
Hauptkommissar Schneider befragt auch die Anästhesistin Dr. Renate Busse (Gerit Kling). Bildrechte: MDR/Domonkos
Dr. Heiner Wolff (Michael Roll, Mitte) beruhigt seine Kollegin Dr. Renate Busse (Gerit Kling)
Und welche Rolle spielt eigentlich Chefarzt Dr. Heiner Wolff (Michael Roll) in diesem Fall? Bildrechte: MDR/Domonkos
Alle (5) Bilder anzeigen

Krimis im MDR FERNSEHEN

Die Kommissare Kristina Katzer (Isabell Gerschke, r.) und Lukas Hundt (Oliver Franck, l.) mit gezogener Pistole auf Verbrecherjagd in Weimar.
Bildrechte: ARD/Michael Böhme
MDR FERNSEHEN Sa, 16.12.2017 00:30 01:20

Akte Ex

Akte Ex

Verlorene Nacht

Fernsehserie Deutschland 2013

Folge 13

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Titel der DDR-TV-Reihe "Der Staatsanwalt hat das Wort"
Bildrechte: DRA
MDR FERNSEHEN Sa, 16.12.2017 01:20 02:35
Anette Cofalla (Viola Schweizer), Oberleutnant Zimmermann (Lutz Riemann) und Dr. Harger (Jörg Panknin)
Bildrechte: Rundfunkarchiv/Hans U. Raschke
MDR FERNSEHEN Di, 19.12.2017 23:20 00:30
Schmücke Jaecki Schwarz, li.), Schneider (Wolfgang Winkler) und Rosamunde Weigand (Marie Gruber) diskutieren die Todesursache.
Bildrechte: MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 20.12.2017 22:05 23:33
  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Zwei Männer und eine Frau in einem Wohnzimmer
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/ Christine Nerlich
MDR FERNSEHEN Sa, 23.12.2017 00:00 01:20
Titel der DDR-TV-Reihe "Der Staatsanwalt hat das Wort"
Bildrechte: DRA
MDR FERNSEHEN Sa, 23.12.2017 01:20 02:25
Polizeiruf 110: Keiner schreit
Bildrechte: MDR/Wünschirs
MDR FERNSEHEN Di, 26.12.2017 22:00 23:30

Die lange Krimi-Nacht Polizeiruf 110: Keiner schreit

Polizeiruf 110: Keiner schreit

Kriminalfilm Deutschland 2008

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream