Fr 23.06. 2017 12:30Uhr 88:28 min

Der Lebemann Stefan Vogt (Gunther Philipp) lässt nichts aus, um die hübsche junge Frau Lilian (Gitte Hænning) zu verführen
Der Lebemann Stefan Vogt (Gunther Philipp) lässt nichts aus, um die hübsche junge Frau Lilian (Gitte Hænning) zu verführen Bildrechte: MDR/Kineos
MDR FERNSEHEN Fr, 23.06.2017 12:30 14:00
Lilian (Gitte Haenning), die ebenso attraktive wie musikbegeisterte Tochter des dänischen Zeitungskönigs Holger Andreesen (Gustav Knuth), darf endlich aus dem Internat nach Hause zurückkehren. Als sie ihren Vater mit der Nachricht überrascht, dass sie ein Engagement als Sängerin im Kopenhagener Tivoli hat, droht er sie ins Internat zurückzuschicken oder besser noch mit seinem Lieblingsreporter Peter Winters (Claus Biederstaedt) zu verheiraten.

Das selbstbewusste Mädchen flieht kurzerhand mit dem Auto ihrer Tante Henriette (Ruth Stephan) nach Deutschland. Doch kurz vor Heidelberg streikt ihr Gefährt, und Pannenhelfer Martin Fischer (Rex Gildo) vom Autozentrum Vogt kann das Auto nicht reparieren, er muss es nach Heidelberg abschleppen. Martin, der sich in der Autowerkstatt sein Geld fürs Jurastudium verdient, gefällt die kesse Lilian, genau wie seinem Chef, dem Lebemann Stefan Vogt (Gunther Philipp), der nichts unversucht lässt, um bei ihr zu landen. Leider kommt ihm seine amerikanische Geliebte Baby Bird (Mara Lane) in die Quere, was Martin einen glücklichen gemeinsamen Tag mit seiner Angebeteten im romantischen Heidelberg beschert. Abends in einer Bar kommen sie sich singend näher, doch leider taucht dann Vogt mit Baby Bird auf, die es auf Martin abgesehen hat. Lilian ist enttäuscht.

Mittlerweile lässt Lilians einflussreicher Vater seine Tochter polizeilich suchen, Tante Henriette ist bereits auf dem Weg zu ihr und trifft unterwegs auf Martins verwitweten Vater Richard (Martin Söhnker), der seinen Sohn besuchen will. Und nun wird es richtig turbulent: Martin erfährt, dass Lilian eine Tochter aus reichem Hause ist und so nicht zu ihm passen kann; Lilian schreibt sich als Jurastudentin ein; Martins Vater und ihre Tante verlieben sich. Zu allem Übel tauchen auch noch Lilians herrischer Vater und schlussendlich der von ihm auserwählte Ehemann in spe in Heidelberg auf.

Unterhaltungsspezialist Wolfgang Liebeneiner inszenierte diese spritzige Unterhaltungskomödie vor der romantischen Kulisse Heidelbergs. Die beiden attraktiven jugendlichen Hauptakteure Gitte Haenning und Rex Gildo, in jenen Jahren sehr populäre Stars und das Schlagertraumpaar schlechthin, begeistern durch Charme, Spielfreude und mit diversen Schlagern, u.a. "Jetzt dreht die Welt sich nur um dich" und "Hokus Pokus".

Personen:
Lilian Andreesen - Gitte Hænning
Martin Faischer - Rex Gildo
Henriette - Ruth Stephan
Stefan Vogt - Gunther Philipp
Holger Andreesen - Gustav Knuth
Richard Fischer - Hans Söhnker
Peter Winters - Claus Biederstaedt
Baby Bird - Mara Lane
Trude Schnäbele - Evi Kent
Fritz Unverzagt - Klaus Dahlen
Herr Schättler - Raoul Retzer
und andere

Musik: Heinz Gietz
Kamera: Franz X. Lederle
Buch: Janne Furch und Paul Terpe
Regie: Wolfgang Liebeneiner

Bilder zum Film

Die junge attraktive Dänin Lilian (Gitte Hænning) sitzt mit dem charmanten Martin (Rex Gildo) in einem Ruderboot. Beide genießen die romantische Bootsfahrt vor der malerischen Kulisse Heidelbergs.
Lilian (Gitte Haenning), die verwöhnte Tochter eines dänischen Zeitungskönigs, büchst aus, weil sie nicht mit dem Reporter verheiratet werden will, den ihr Vater für sie ausgesucht hat. Sie klaut den Wagen der Tante und macht sich auf nach Deutschland. Doch kurz vor Heidelberg streikt ihr Gefährt. Als Pannenhelfer kommt ihr Student Martin (Rex Gildo) zu Hilfe, der in einer Autowerkstatt arbeitet. Dieser findet Gefallen an der kessen Lilian, sie verbringen gemeinsame Stunden vor der romantischen Kulisse Heidelbergs. Doch Martin droht Konkurrenz ... Bildrechte: MDR/Kineos
Die junge attraktive Dänin Lilian (Gitte Hænning) sitzt mit dem charmanten Martin (Rex Gildo) in einem Ruderboot. Beide genießen die romantische Bootsfahrt vor der malerischen Kulisse Heidelbergs.
Lilian (Gitte Haenning), die verwöhnte Tochter eines dänischen Zeitungskönigs, büchst aus, weil sie nicht mit dem Reporter verheiratet werden will, den ihr Vater für sie ausgesucht hat. Sie klaut den Wagen der Tante und macht sich auf nach Deutschland. Doch kurz vor Heidelberg streikt ihr Gefährt. Als Pannenhelfer kommt ihr Student Martin (Rex Gildo) zu Hilfe, der in einer Autowerkstatt arbeitet. Dieser findet Gefallen an der kessen Lilian, sie verbringen gemeinsame Stunden vor der romantischen Kulisse Heidelbergs. Doch Martin droht Konkurrenz ... Bildrechte: MDR/Kineos
Der Lebemann Stefan Vogt (Gunther Philipp) steht mit der hübschen Lilian (Gitte Hænning) in seinem Haus und unterhält sich mit ihr. Er ist sehr an der Dänin interessiert.
Sein Chef Stefan Vogt (Gunther Philipp) hat ebenfalls ein Auge auf die musikbegeisterte Dänin geworfen. Der Lebemann ist sehr an ihr interessiert. Bildrechte: MDR/Kineos
Stefan Vogt (Gunther Philipp) liegt im Smoking auf einem Bett und schaut zu Lilian im Abendkleid (Gitte Hænning) auf, die neben ihm auf dem Bettrand sitzt. Er lässt nichts aus, um sie zu verführen.
Er lässt nichts aus, um die hübsche Lilian zu verführen. Doch seine amerikanische Geliebte Baby Bird (Mara Lane) kommt ihm in die Quere, und verhindert weitere Annäherungsversuche. Mittlerweile lässt Lilians einflussreicher Vater seine Tochter polizeilich suchen und Tante Henriette ist bereits auf dem Weg zu ihr nach Heidelberg. Bildrechte: MDR/Kineos
Martin (Rex Gildo) und seine Angebetete Lilian (Gitte Hænning) liegen sich in den Armen. Mit dem romatischen Heidelberg im Hintergrund kommen sie sich endlich näher.
Nun wird es richtig turbulent: Martin erfährt, dass Lilian eine Tochter aus reichem Hause ist und so nicht zu ihm passen kann. Lilian schreibt sich als Jurastudentin ein, obwohl sie immer Sängerin werden wollte. Martins Vater und ihre Tante verlieben sich. Und zu allem Übel taucht auch noch Lilians herrischer Vater und schlussendlich der von ihm auserwählte Ehemann in spe in Heidelberg auf ... Ob sich Lilian und ihr Martin am Ende doch noch kriegen? Bildrechte: MDR/Kineos
Alle (4) Bilder anzeigen
Der Lebemann Stefan Vogt (Gunther Philipp) lässt nichts aus, um die hübsche junge Frau Lilian (Gitte Hænning) zu verführen
Bildrechte: MDR/Kineos

Filme im MDR FERNSEHEN

Pierre Richard als Francois und Gérard Depardieu als Jean mit Stéphane Bierry als Tristan
Bildrechte: MDR/TeamOne
MDR FERNSEHEN Mi, 28.06.2017 12:35 14:00

Zwei irre Spaßvögel

Zwei irre Spaßvögel

Spielfilm Frankreich 1983

Prinzessin Maleen (Cleo von Adelsheim) bittet nach der Befreiung aus dem Turm - auf ihrer Suche nach Graf Konrad - den Brennnesselstrauch um Hilfe, ihren Hunger zu stillen und ihren großen Kummer zu lindern
Bildrechte: MDR/Hubert MICAN Fotoproduktion
MDR FERNSEHEN Mi, 28.06.2017 15:00 16:00

Prinzessin Maleen

Prinzessin Maleen

Märchenfilm Deutschland 2015

  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • 16:9 Format
  • Livestream
Bei einer Friedensdemo nimmt Oktavio (Wolfgang Stumph) mit der ahnungslosen Jutta (Katja Riemann) Kontakt auf. Ihr
Bildrechte: MDR/Polyphon/Sandra Hoever
MDR FERNSEHEN Do, 29.06.2017 12:30 14:00

Romeo und Jutta

Romeo und Jutta

Fernsehfilm Deutschland 2009

  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Hofmeister Julius (Michael Schönborn, links) gibt Fürst Gundolf (Sky DuMont) einen Rat
Bildrechte: MDR/BR/Barbara Bauriedl
MDR FERNSEHEN Do, 29.06.2017 15:00 16:00

Die drei Federn

Die drei Federn

Märchenfilm Deutschland 2014

  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Die 12-jährige Helen sitzt an einem Tisch und schreibt in ihr Tagebuch.
Bildrechte: mdr/rbb
MDR FERNSEHEN Do, 29.06.2017 23:20 23:48

Dumm und faul?

Dumm und faul?

Mein Kind hat Legasthenie

  • VT-Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Bin gleich zurück: Ulrike (Simone Thomalla, li.), Paul (Lars Steinhöfel, 2. v. re.) und
Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Fr, 30.06.2017 12:35 14:00

Unser Papa, das Genie

Unser Papa, das Genie

Spielfilm Deutschland 2001