So 13.08. 2017 21:00Uhr 43:57 min

Martin Brambach als Lenin
Martin Brambach als Lenin Bildrechte: MDR/Andreas Lander
MDR FERNSEHEN So, 13.08.2017 21:00 21:45

Geschichte Mitteldeutschlands Lenin, die Deutschen und der Zarenmord

Lenin, die Deutschen und der Zarenmord

Film von André Meier

  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Mitten im Ersten Weltkrieg besteigt ein Mann in Zürich einen Zug. Es ist der Beginn einer brisanten Reise, die eine außergewöhnliche Kettenreaktion in Gang setzt, mit der so wohl keiner gerechnet hat, die russische Oktoberrevolution. Der Tod der Zarenfamilie. Terror, der Millionen Todesopfer fordert. Und das alles nur, weil in diesem Zug ein ganz besonderer Mann saß: Waldimir Iljitsch Uljanow, kurz Lenin.

Möglich gemacht haben diese Reise ausgerechnet die Beamten des Deutschen Kaisers Wilhelm II.. Ohne ihr Einverständnis wäre der russische Staatsbürger Lenin nicht über das Reichsgebiet des Kriegsgegners Deutschland nach Russland gekommen. Wie kommt es zu diesem folgenreichen Geheimbündnis, dem Wilhelm II. erwartungsvoll seinen Segen gibt? Was sind Lenins Ziele? Eines ist sicher: Die Weltgeschichte sähe heute anders aus, hätten nicht einzelne Beamte im Berliner Auswärtigen Amt diesen brisanten Plan ausgeheckt.

In einem Mix aus intensiv recherchierter Dokumentation und spannenden Spielszenen geht der Film "Lenin, die Deutschen und der Zarenmord" den Ereignissen nach, die am Anfang der Oktoberrevolution stehen und an deren Ende nicht nur die Ermordung der russischen Zarenfamilie, sondern der Tod von Millionen Menschen stehen werden. Gedreht wurde unter anderem an Originalschauplätzen in Zürich und Moskau, in der Rolle des Lenin ist Schauspieler Martin Brambach zu sehen.

Dokumentationen & Reportagen im MDR FERNSEHEN

Etwa 100.000 Amateurfilmer drehten in der DDR unzählige Filmminuten auf 8mm, Super 8 oder sogar 16mm.
Bildrechte: MDR/Fernsehkombinat
MDR FERNSEHEN Di, 12.12.2017 22:05 22:48

Der Osten im Privatfilm 8mm DDR

8mm DDR

Zusammengestellt von André Meier

Folge 2 von 2

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Der bekannte Filmschauspieler und Autor Hanns Zischler gibt dem Leipziger Universitätsprofessor und Leiter der Expedition Carl Chun seine Stimme und führt als Erzähler durch diesen Film.
Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Andreas Lander
MDR FERNSEHEN So, 17.12.2017 22:25 23:10

Die Reise der Valdivia –

Die Reise der Valdivia –

die erste deutsche Tiefsee-Expedition

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Umriss eines Autos mit geöffneten Türen
Bildrechte: Red. Natur, Tiere, Entdeckungen
MDR FERNSEHEN Mo, 18.12.2017 22:10 22:58

Geheimnisvolle Orte

Geheimnisvolle Orte

Der Brocken

Film von Michael Erler

  • Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
DDR-Fahne
Bildrechte: MDR/Nora Kilényi
MDR FERNSEHEN Di, 19.12.2017 22:35 23:18
MDR Zeitreise Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 14.01.2018 22:20 23:20

MDR Zeitreise Spezial

MDR Zeitreise Spezial

Geschichtsmagazin mit Mirko Drotschmann

MDR Zeitreise Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 16.01.2018 21:15 21:45

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Geschichtsmagazin mit Mirko Drotschmann

  • Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
MDR Zeitreise Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 17.01.2018 02:10 02:38

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Geschichtsmagazin mit Mirko Drotschmann

  • Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream