Fr 06.10. 2017 22:00Uhr 121:00 min

Riverboat

Die MDR-Talkshow aus Leipzig mit Stephanie Stumph & Jörg Pilawa

Komplette Sendung

Talkrunde
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 06.10.2017 22:00 23:58
Gäste:

* Ingo Lenßen, TV-Jurist und Fachanwalt für Strafrecht:

Sein Markenzeichen ist der akkurat nach oben gezwirbelte Schnäuzer. Seit vielen Jahren ist Ingo Lenßen einer der prominentesten Juristen des Landes. Das verdankt er aber nicht nur seinem Geschick als Strafverteidiger, sondern vor allem seinem Faible für die Schauspielerei. 2001 ging er zunächst als Anwalt in der Gerichtsshow "Richter Alexander Hold" auf Sendung, später mit seiner eigenen Serie "Lenßen & Partner".

Aktuell ist er mit seiner Ratgeber-Show "Lenßen hilft!" auf dem Bildschirm. Daraus hat er auch ein dickes Buch gemacht, eine "juristische Hausapotheke", in der er über die wichtigsten alltäglichen Rechtsfelder informiert.


* Barbara Wussow & Albert Fortell, Schauspieler

Beide geben offen zu: Liebesszenen spielen sie lieber mit Fremden! Das ist aber auch so ziemlich das einzig halbwegs Skandalöse, das man über das Schauspielerpaar Wussow-Fortell finden kann. Seit mehr als 30 Jahren sind Barbara Wussow und Albert Fortell liiert, seit 27 Jahren verheiratet. Mitte November heuert die 56-Jährige Schauspielerin an Bord des Traumschiffs an. Ihr Mann bleibt zuhause in Wien, schmeißt den Haushalt und kümmert sich um die Teenager.

Mit viel Humor und ganz offen sprechen sie über ihre regelmäßigen Backanfälle und seinen permanenten Putzfimmel. Tiefsinnig sind beide jedoch, wenn sie über ihr spätes Elternglück reden.


* Dr. Karsten Brensing, Verhaltensforscher, Meeresbiologe und "Delfinflüsterer":

Schuld war Flipper! Dieser Delfin, der im Westfernsehen Mitte der 60er Jahre lief, hatte es ihm angetan. Schon als kleiner Junge beschloss Karsten Brensing aus Erfurt deshalb Meeresbiologe zu werden. Für diesen Traum floh er im Sommer 1989 aus der DDR. Inzwischen ist er mit seiner Familie in seine Heimatstadt zurückgekehrt.

In seinem zweiten Buch "Mysterium der Tiere" beschreibt der Meeresbiologe und Verhaltensforscher, dass Tiere sich kaum von uns Menschen unterscheiden: Es gibt Affen, die Wäsche waschen, Wale, die Dialekt sprechen und Ameisen, die sich selbst im Spiegel erkennen.


* Raphaela Ackermann, Moderatorin - Schwester von Thomas Gottschalk:

Ihren Bruder kennen 98% aller Deutschen, sie ist die kleine Schwester von Thomas
Gottschalk. Ihr Leben verlief zwar in anderen Bahnen, sie war 20 Jahre lang Hausfrau und hat drei Kinder groß gezogen, doch jetzt mit 57 Jahren tritt sie doch in die Fußstapfen ihres Bruders, als Moderatorin einer eigenen TV-Talkshow "Raphaela Ackermann" bei Welt der Wunder TV.

Was die beiden Geschwister außer ihrer Vorliebe für 10%ige Kaffeesahne noch vereint, erzählt Raphaela Ackermann bei "Riverboat".


* Franziska van Almsick, Schwimm-Ikone:

Der neue Held in ihrem Leben heißt "Paul Planschnase". Gemeinsam mit ihm möchte die ehemalige Leistungssportlerin Franziska van Almsick Kindern die Freude am Schwimmen vermitteln. Denn leider können mehr als ein Drittel aller Kinder auch nach der Grundschule noch immer nicht oder kaum schwimmen. Deshalb hat die zweifache Weltmeisterin und 18-fache Europameisterin ein Kinderbuch geschrieben: "Paul Planschnase lernt schwimmen".

Zudem engagiert sich die ehemalige Ausnahmeathletin seit Jahren für die Deutsche Sporthilfe, wurde dort zur stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Die Nachwuchsförderung ist also auch hier ihr großes Thema.


* Marcel Kittel, Profiradsportler:

Er steht für die neue Generation des Radsports: authentisch, ehrlich, erfolgreich. Das
Fahrrad wurde ihm bereits in die Wiege gelegt. Vater Matthias hat in der DDR mehrere Straßenrennen gewonnen. Und als er mit 13 Jahren im Urlaub in den französischen Alpen die Tour de France am Straßenrand live miterlebt, packt ihn das Rad-Fieber endgültig.

Angefangen beim RSV Adler Arnstadt wird er mit nur 17 Jahren Junioren-Weltmeister und an der Seite von Kumpel Tony Martin mehrfacher Deutscher Meister und Europameister. Heute ist er der schnellste Radsprinter Deutschlands und hat dieses Jahr auf seiner 6. Tour de France fünf Etappen gewonnen. Der Mann ist nicht zu stoppen: Marcel Kittel!


* Sunrise Avenue, Finnische Band:

Gut vier Jahre sind vergangen, seitdem die finnische Truppe um den charismatischen Frontmann Samu Haber mit dem Top 3-Album "Unholy Ground" ihren bisher höchsten Charteinstieg seit der Bandgründung im Jahr 2002 verbuchen konnte. Es folgten restlos ausverkaufte Headlinertouren durch europäische Stadien. Genau der richtige Zeitpunkt für Samu, sich nach so viel Dauer-Trubel eine kleine (beziehungsweise: große) Auszeit zu nehmen, um den Kopf wieder für neue Ideen frei zu bekommen.

Er reiste zweieinhalb Jahre um die Welt und all die Erlebnisse und Eindrücke findet man auch auf dem neusten Album"Heartbreak Century" wieder, das am 6.10. veröffentlicht wird. Ihr Hitsingle "I Help You Hate Me" werden sie auch im Riverboat präsentieren.