So 08.10. 2017 01:10Uhr (VPS 01:05) 98:56 min

Der ehemalige Geheimdienstchef Curtis (Gottfried John) hält eine Pistole in der Hand.
Der ehemalige Geheimdienstchef Curtis (Gottfried John) hält eine Pistole in der Hand. Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN So, 08.10.2017 01:10 02:50

Operation Schwarze Blumen

Operation Schwarze Blumen

Spielfilm Deutschland/Österreich/Spanien 2009

Ex-BND-Agent Michael Roddick betreibt mit seiner erwachsenen Adoptivtochter Elena ein Nobelrestaurant in Barcelona. Das unvermutete Auftauchen eines alten Kollegen konfrontiert Roddick mit einem dunklen Punkt seiner Vergangenheit. Sein früherer Chef Curtis, inzwischen Kopf der weltweit operierenden Geheimorganisation Sykomore, sucht eine Liste mit Namen von Doppelagenten, an deren Beschaffung Roddick vor 20 Jahren scheiterte.

Curtis vermutet jedoch, dass Roddick sich in Besitz des brisanten Papiers befindet, mit dem ehemalige Spione in den Reihen seiner Organisation auch heute noch enttarnt werden könnten. Curtis setzt Roddick unter Druck, und dadurch gerät Elena in Lebensgefahr.
Der glänzend fotografierte Agenten-Thriller greift die Umbruchstimmung zur Zeit des Mauerfalls auf. Der spanische Regisseur David Carreras inszenierte nach dem Roman "Schwarzer Mohn" des katalanischen Journalisten Daniel Vázquez Sallés. Tobias Moretti verkörpert einen hart gesottenen Ex-Agenten. An seiner Seite ist der Oscar-Preisträger Maximilian Schell zu sehen.

Zu dem internationalen Ensemble zählen auch die spanische Schauspielerin Marta Etura und Charakterkopf Gottfried John, an dessen 75. Geburtstag am 29. August das MDR FERNSEHEN erinnern möchte. 1942 in Berlin geboren, wuchs John ohne Vater auf und verbrachte mehrere Jahre im Heim. Nachdem er an der Schauspielschule abgelehnt wurde, nahm er privaten Unterricht. 1971 gab er sein Debüt am Schillertheater in Berlin. Gastspiele führten ihn nach Bonn, Hamburg oder München. Für Regisseur Rainer Werner Fassbinder stand Gottfried John mehrfach vor der Kamera, u.a. für Filme wie "Die Ehe der Maria Braun" (1979) und "Berlin Alexanderplatz" (1980) und wurde dadurch einer der gefragtesten deutschen Darsteller. Häufig spielte er in Krimiserien wie "Tatort" oder "Derrick" mit.

Auch international war der Charakterdarsteller sehr gefragt. Am bekanntesten ist sicher sein Auftritt als Bond-Bösewicht General Ourumov in "Goldeneye" (1995). Sein komödiantisches Talent stellte er als Julius Cäsar in der Comicverfilmung "Asterix und Obelix gegen Caesar" (1999) unter Beweis. Zuletzt stand Gottfried John für die Fantasy-Verfilmung "Rubinrot" (2012) vor der Kamera. Am 1. September 2014 erlag er einem Krebsleiden.
Mitwirkende
Musik: Óscar Maceda
Kamera: Néstor Calvo
Buch: Wolfgang Kirchner, Luis Marías, David Carreras
Vorlage: Nach dem Roman "Flores negras" von Daniel Vázquez Sallés
Regie: David Carreras
Darsteller
Michael Roddick: Tobias Moretti
Curtis: Gottfried John
Jakob Krinsten: Maximilian Schell
Peter: Eduard Fernández
Sandrine: Belén Fabra
Gerhard Kemp: Lothar Michael Proksch
Elena / Natascha: Marta Etura
Martha: Maria Grazia Cucinotta
Janosch: Georg Friedrich
Clavel: Héctor Colomé
Sarlat: Robert Stadlober
Jevgeni: Xaver Hutter
und andere

Bilder zum Film

Operation Schwarze Blumen

Der brutale Leibwächter (Michael-Joachim Heiss, oben) soll Michael Roddick (Tobias Moretti) liquidieren.
Eigentlich führt Michael Roddick (Tobias Moretti, unten) ein einfaches bürgerliches Leben, doch eines Tages wird er von seiner Vergangenheit als Geheimdienstagent eingeholt und muss fortan um sein Leben kämpfen. Bildrechte: ARD-Foto
Der brutale Leibwächter (Michael-Joachim Heiss, oben) soll Michael Roddick (Tobias Moretti) liquidieren.
Eigentlich führt Michael Roddick (Tobias Moretti, unten) ein einfaches bürgerliches Leben, doch eines Tages wird er von seiner Vergangenheit als Geheimdienstagent eingeholt und muss fortan um sein Leben kämpfen. Bildrechte: ARD-Foto
Der ehemalige Geheimdienstchef Curtis (Gottfried John) hält eine Pistole in der Hand.
Er steht im Fadenkreuz seines alten Geheimdienstchefs Curtis (Gottfried John). Dieser vermutet, dass Roddick im Besitz einer Liste mit ehemaligen Agenten ist. Um an diese zu gelangen, ist ihm jedes Mittel recht. Bildrechte: ARD-Foto
Der Ex-Agent Michael Roddick lässt sich von seiner früheren Geliebten Martha verarzten.
Roddick muss sich der Situation stellen. Dabei braucht er auch die Unterstützung aus seinem ehemaligen Umfeld. Unter anderem erhält er Hilfe von seiner früheren Geliebten Martha (Maria Grazia Cucinotta). Bildrechte: ARD-Foto
Der Ex-Agent Michael Roddick steht zwischen seiner früheren Geliebten Martha und dem mächtigen Jacob Krinsten.
Letztlich ist es aber vor allem die Sorge um seine Pflegetochter Elena, die Roddick antreibt, Curtis Paroli zu bieten. Bildrechte: ARD-Foto
Alle (4) Bilder anzeigen

Hinweis

Hinweis

Dieser Spielfilm kann aus rechtlichen Gründen nicht in die MDR Mediathek eingestellt werden.

Filme im MDR FERNSEHEN

Schroth (Gerd Blahuschek)
Bildrechte: sendungsbezogen
MDR FERNSEHEN Di, 17.10.2017 23:45 01:18
Noch ahnt Kosakenhauptmann Orlow (John Derek) nicht, was für ein Geheimnis sich hinter seiner Heirat mit der schönen Irina Nikolowna (Dawn Addams) verbirgt.
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 18.10.2017 12:30 14:00
Clemens Wisotzki (Dieter Montag, li.), Mario Bechstein (Friedrich v. Thun)
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Do, 19.10.2017 12:35 14:00
Victor Garnier (Louis de Funès)
Bildrechte: BR/Telepool GmbH
MDR FERNSEHEN Fr, 20.10.2017 12:35 14:00
Herr Alptraum trifft in der Abschaum-Bar auf Neurose und Phobie.
Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Sa, 21.10.2017 02:30 02:38
Fanny telefoniert in der Küche
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Sa, 21.10.2017 05:25 06:55
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream