Mi 11.10. 2017 00:15Uhr 89:01 min

Commissario Laurenti lauert mit einer Pistole hinter einer Tür.
Commissario Laurenti lauert mit einer Pistole hinter einer Tür. Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN Mi, 11.10.2017 00:15 01:43

Commissario Laurenti - Totentanz

Commissario Laurenti - Totentanz

Spielfilm Deutschland 2009

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream

Nachdem er in seinem Wagen beinahe von der Straße abgedrängt wurde, erfährt Commissario Laurenti (Henry Hübchen) von der kroatischen Staatsanwältin Ziva Ravno (Carolina Vera), dass sein Erzfeind, der kroatische Mafiaboss Viktor Drakic (Christopher Buchholz), einen Killer auf ihn angesetzt hat. Zunächst versucht Laurenti, die Bedrohlichkeit der Situation zu verdrängen, denn er und sein Assistent Antonio (Florian Panzner) haben alle Hände voll mit der Aufklärung eines mysteriösen Doppelmordes zu tun: Das harmlose Hausmeisterehepaar des Triester Wissenschaftsparks wurde umgebracht - offenbar hat der Täter die beiden in ihrem Kleinwagen von der Straße abgedrängt.

Als man wenig später die Leiche der jungen Journalistin Alba Guerra (Natalia Avelon) findet, scheint es zunächst keine Verbindung zwischen den beiden Fällen zu geben - bis Laurenti erfährt, dass die Sensationsreporterin einem Fall von groß angelegter Industriespionage im Wissenschaftspark auf der Spur war. Zudem gerät eine zwielichtige Konsulin aus Numenistan, in deren Hausflur die Tote gefunden wurde, durch ihr seltsames Verhalten zunehmend ins Visier der Ermittler.

Was Laurenti nicht ahnt: Bei der Konsulin handelt es sich in Wahrheit um Tatjana Drakic (Ann-Kathrin Kramer), die gewissenlose Schwester des Mafiabosses. Sie hat sich einer Gesichtsoperation unterzogen, um ungehindert die Geschäfte ihres Bruders in Triest weiterführen zu können. Laurentis Sekretärin Marietta (Catherine Flemming) kann die Maskerade zwar aufdecken, doch Tatjana ist durch ihre diplomatische Immunität vor der italienischen Justiz geschützt.

Je näher Laurenti der ganzen Wahrheit kommt, desto gefährlicher wird es für ihn und seine Familie - denn die Drakic-Geschwister haben es auch auf seine Kinder Livia (Sophia Thomalla) und Marco (Sergej Moya) abgesehen. So wird Livia brutal überfallen, dann wird Laurenti selbst Opfer eines Mordanschlags. Von einer Kugel getroffen, nutzt Laurenti das Attentat, um seinen Tod vorzutäuschen. Doch anstatt in Sicherheit auszuharren, schmiedet der verletzte Commissario gemeinsam mit Marietta und Antonio einen riskanten Plan, um Drakic aus seinem Versteck zu locken.

"Commissario Laurenti - Totentanz" ist der fünfte Teil der populären Krimi-Reihe nach Büchern des Erfolgsautors Veit Heinichen. Vor der pittoresken Kulisse Triests erzählt der Film eine packende, knallharte Geschichte um den ebenso eigenwilligen wie sympathischen Ermittler Laurenti, eindrucksvoll von Henry Hübchen gespielt.
Mitwirkende
Musik: Ludwig Eckmann
Kamera: Wolf Siegelmann
Buch: Thorsten Näter
Vorlage: nach einer Romanvorlage von Veit Heinichen
Regie: Ulrich Zrenner
Darsteller
Proteo Laurenti: Henry Hübchen
Laura Laurenti: Barbara Rudnik
Livia Laurenti: Sophia Thomalla
Marco Laurenti: Sergej Moya
Marietta: Catherine Flemming
Antonio Sgubin: Florian Panzner
Galvano: Rolf Hoppe
Scoglio: Johannes Silberschneider
Viktor Drakic: Christopher Buchholz
Tatjana Drakic: Ann-Kathrin Kramer
und andere

Bilder zum Film

Szenenbilder aus dem Film Commissario Laurenti - Totentanz
Commissario Laurenti (Henry Hübchen) erfährt von einer Staatsanwältin, dass sein Erzfeind, der kroatische Mafioso Viktor Drakic, einen Killer auf ihn angesetzt hat. Bildrechte: MDR/Degeto/Svenja v. Schultzendo
Szenenbilder aus dem Film Commissario Laurenti - Totentanz
Commissario Laurenti (Henry Hübchen) erfährt von einer Staatsanwältin, dass sein Erzfeind, der kroatische Mafioso Viktor Drakic, einen Killer auf ihn angesetzt hat. Bildrechte: MDR/Degeto/Svenja v. Schultzendo
Szenenbilder aus dem Film Commissario Laurenti - Totentanz
Allmählich bringen Laurenti, Antonio (Florian Panzner) und Marietta (Catherine Flemming) Licht in den geheimnisvollen Fall, bei dem es um Industriespionage und Mord geht. Bildrechte: MDR/Degeto/Svenja v. Schultzendo
Szenenbilder aus dem Film Commissario Laurenti - Totentanz
Eine zwielichtige Konsulin (Ann-Kathrin Kramer, links) tötet die allzu neugierige Journalistin Alba Guerra (Natalia Avelon, rechts). Sie war der groß angelegten Industriespionage im Wissenschaftspark auf der Spur. Bildrechte: MDR/Degeto/Svenja v. Schultzendo
Szenenbilder aus dem Film Commissario Laurenti - Totentanz
Laurenti (links), Antonio und Marietta finden heraus, dass sie an der Nase herum geführt wurden. Bildrechte: MDR/Degeto/Svenja v. Schultzendo
Szenenbilder aus dem Film Commissario Laurenti - Totentanz
Die Konsulin entpuppt sich als Tatjana Drakic - die Schwester des Mafioso Viktor Drakic. Sie führt die Geschäfte ihres Bruders in Triest. Bildrechte: MDR/Degeto/Svenja v. Schultzendo
Commissario Laurenti lauert mit einer Pistole hinter einer Tür.
Voll im Einsatz: Commissario Laurenti wird bei einem Einsatz schwer verletzt. Er nutzt diese Gelegenheit, um seinen Tod votzutäuschen. Dadurch will er Drakic aus seinem Versteck locken. Bildrechte: ARD-Foto
Alle (6) Bilder anzeigen

Krimis im MDR FERNSEHEN

Anette Cofalla (Viola Schweizer), Oberleutnant Zimmermann (Lutz Riemann) und Dr. Harger (Jörg Panknin)
Bildrechte: Rundfunkarchiv/Hans U. Raschke
MDR FERNSEHEN Di, 19.12.2017 23:20 00:30
Schmücke Jaecki Schwarz, li.), Schneider (Wolfgang Winkler) und Rosamunde Weigand (Marie Gruber) diskutieren die Todesursache.
Bildrechte: MDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 20.12.2017 22:05 23:33
  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Zwei Männer und eine Frau in einem Wohnzimmer
Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/ Christine Nerlich
MDR FERNSEHEN Sa, 23.12.2017 00:00 01:20
Titel der DDR-TV-Reihe "Der Staatsanwalt hat das Wort"
Bildrechte: DRA
MDR FERNSEHEN Sa, 23.12.2017 01:20 02:25
Polizeiruf 110: Keiner schreit
Bildrechte: MDR/Wünschirs
MDR FERNSEHEN Di, 26.12.2017 22:00 23:30

Die lange Krimi-Nacht Polizeiruf 110: Keiner schreit

Polizeiruf 110: Keiner schreit

Kriminalfilm Deutschland 2008

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Schwerer Schicksalsschlag für Hauptkommissar Ehrlicher (Peter Sodann, Mi). Seine Frau Lore wurde in Krakau Opfer eines Bombenattentates. Sohn Tommy (Thomas Rudnik, re) und Kollege Kain (Bernd-Michael Lade, li) stehen dem Kommissar bei der Beerdigung zur Seite. Jetzt muß Ehrlicher in eigener Sache ermitteln.
Bildrechte: MDR/WDR, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 27.12.2017 01:00 02:30

Die lange Krimi-Nacht Tatort: Die Reise in den Tod

Tatort: Die Reise in den Tod

Kriminalfilm Deutschland 1996

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Wanda Rosenbaum (Jutta Hoffmann, re.) hat einen Fehler gemacht, sie hat Paul Kieslowski (Axel Prahl) getraut. Jetzt ist sie in seiner Gewalt, mit ihr ihre Tochter Annette (Bettina Kurth) und der kleine Franz (Moritz Munzinger).
Bildrechte: MDR/RBB/Christa Köfer, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 27.12.2017 02:30 04:00

Die lange Krimi-Nacht im MDR Polizeiruf 110: Wandas letzter Gang

Polizeiruf 110: Wandas letzter Gang

Kriminalfilm Deutschland 2002

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream