So 08.10. 2017 09:30Uhr (VPS 09:30)

 Der Elbstrand, mit Blick aud die Containerminals.
Der Elbstrand, mit Blick aud die Containerminals. Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN So, 08.10.2017 09:30 10:13

Hamburg - Tor zur Welt

Hamburg - Tor zur Welt

Film von Jan-Hinrik Drevs

Bildergalerie Hamburg - Tor zur Welt

Bildergalerie Hamburg - Tor zur Welt

Die Stammkneipe Silbersack in St. Pauli.
Bildrechte: ARD-Foto
Die Stammkneipe Silbersack in St. Pauli.
Bildrechte: ARD-Foto
Die Elbphilharmonie in der Entstehung.
Bildrechte: ARD-Foto
Vogelwartin Stella Klasan mit einem Fernglas.
Bildrechte: ARD-Foto
Alle (3) Bilder anzeigen
Hamburg lebt vom Wasser. Seit dem Mittelalter bringt der Seehandel der Hansestadt Wohlstand. Elbe und Alster prägen die Metropole: In der Stadt gibt es mehr Brücken als in Venedig. Durch seinen Hafen war Hamburg immer schon weltoffen und zukunftsorientiert. Wandelbarkeit und Flexibilität zeichnet die vom Wasser geprägte Stadt aus und ebnete Hamburg den Weg von der Provinz- zur Weltstadt.

Nach der Verdrängung der Reedereien durch Konkurrenz aus Asien in den 1940ern siedelten sich Banken und Versicherungen an, bevor die Medienindustrie die Stadt eroberte. In der Hamburger Speicherstadt, wo sich früher Teppiche und Kaffee stapelten, handeln heute Unternehmer mit Ideen und Kampagnen, die über Highspeed-Glasfaserleitungen binnen Sekunden um den Globus wandern.

Im jüngsten Stadtteil der Elb-Metropole, der Hafencity, ziehen junge Leute, mit Angelrute und Plastikködern bewaffnet, durch Hamburg und holen Barsche oder Zander an Land. Sie kennen sich aus mit Gezeiten und Schleusenstunden und besitzen Angelscheine "Streetfishing" heißt dieser neue Trendsport.

Der Bezirk Hamburg-Mitte reicht bis weit in die Nordsee. Dort liegt die Insel Neuwerk. Wer hier wohnt, ist offiziell Hamburger. So wie Svenja Tidau und Stella Klasan, Vogelwartinnen im Nationalpark Wattenmeer. Leider haben sie nicht nur mit dem Schutz der Vögel im Nationalpark zu tun. Containerschiffe spülen auf ihrem Weg in den Hamburger Hafen Unmengen von Müll an die seichten Strände. Die Neuwerker müssen diesem zunehmenden Problem irgendwie Herr werden.

Auf dem Kiez verbringt man die Nacht im "Silbersack". Die einstige Stammkneipe von Sängerlegende Hans Albers im Herzen von St.Pauli sollte vor Kurzem geschlossen werden und Neubauten weichen. Doch die Stammgäste konnten sich mit dem Gedanken an ein St.Pauli ohne "Silbersack" nicht anfreunden und bildeten kurzerhand eine Käufergemeinschaft, um die Hamburger Eckkneipe zu retten. Heute ist die Kneipe voll mit jungen Leuten.

Das Erbe des Alten mit dem Takt des Modernen und Zeitgemäßen verbinden. Dieser ständige sanfte Wandel in Wirtschaft, Kultur und Alltag macht Hamburg so besonders und steht im Mittelpunkt dieses Films.

Hinweis

Hinweis

Diese Sendung kann aus rechtlichen Gründen nicht in die MDR Mediathek eingestellt werden.

Dokumentationen & Reportagen im MDR FERNSEHEN

Der Osten - Entdecke wo du lebst Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 24.10.2017 20:45 21:15

Der Osten - Entdecke wo du lebst Kanal voll

Kanal voll

Das Geheimnis der Zwickauer Kanuslalomstrecke

  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Erich Mielke (Kaspar Eichel) im Haftkrankenhaus JVA Moabit 1991
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Di, 24.10.2017 22:05 23:33

Erich Mielke - Meister der Angst

Erich Mielke - Meister der Angst

Dokudrama von Jens Becker & Maarten van der Duin

Der Osten - Entdecke wo du lebst Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 25.10.2017 01:30 02:00

Der Osten - Entdecke wo du lebst Kanal voll

Kanal voll

Das Geheimnis der Zwickauer Kanuslalomstrecke

  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Exakt Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 25.10.2017 20:15 20:45

Exakt

Exakt

Das Nachrichtenmagazin

Moderation: Annett Glatz

  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Mirko Drotschmann
Bildrechte: ARD-Foto
MDR FERNSEHEN So, 29.10.2017 23:10 00:10

MDR Zeitreise Spezial 60 Jahre Dokfilmfestival Leipzig

60 Jahre Dokfilmfestival Leipzig

Präsentiert von Mirko Drotschmann

Alexandra Husemeyer als Katharina von Bora
Bildrechte: ARD Foto
MDR FERNSEHEN Di, 31.10.2017 10:45 11:00

Lutherjubel in der DDR

Lutherjubel in der DDR

Wie Honecker den Reformator feierte

Film von Katrin Thomas und Tilo Gläßer