Mi 15.11. 2017 12:30Uhr 88:26 min

Dr. Hannes Fröhlich (Roy Black) und die hübsche Apothekerin Eva Holm (Heidi Hansen) haben sich ineinander verliebt.
Dr. Hannes Fröhlich (Roy Black) und die hübsche Apothekerin Eva Holm (Heidi Hansen) haben sich ineinander verliebt. Bildrechte: MDR/Degeto
MDR FERNSEHEN Mi, 15.11.2017 12:30 14:00

Kinderarzt Dr. Fröhlich

Kinderarzt Dr. Fröhlich

Spielfilm Deutschland 1971

Dr. Hannes Fröhlich weiß, was er seinem Namen schuldig ist. Mit seinem freundlichen Wesen kommt er bei großen und kleinen Patienten glänzend an. Kein Wunder, dass sich auch die junge Apothekerin Eva in ihn verliebt, als der frischgebackene Arzt vertretungsweise eine Praxis in einem kleinen Alpendorf übernimmt.

Hannes Fröhlich (Roy Black), frischgebackener Doktor der Medizin, möchte seinen eigenen Weg gehen. Darum verlässt er die Assistenzarztstelle in der Privatklinik von Professor Rodenburg (Heinrich Schweiger), die ihm dessen Tochter Clarissa (Ingrid Kelemen) verschafft hat, um ihn an sich zu binden. Kein schlechter Zeitpunkt, denn so kann Hannes seinem Mitbewohner Hansi Bichler (Hansi Kraus) aus der Klemme helfen. Der hat nämlich einen telegrafischen Notruf seines Onkels Dr. Bichler (Kurt Nachmann) bekommen, ihn wegen einer unaufschiebbaren Reise sofort in seiner Arztpraxis zu vertreten.

Nun hat Hansi zwar dank der monatlichen Finanzspritze seines Onkels gerade sein Studium abgeschlossen, allerdings nicht das der Medizin, sondern der Malerei. Kurz entschlossen tritt nun Hannes Fröhlich die Vertretung des Praktischen Arztes in dem hübschen Alpenort Sonnberg an. Wie es sein Name verheißt, hält Dr. Fröhlich die kuriosesten Patienten und sogar Dr. Bichlers resolute Haushälterin Josefa (Ruth Stephan) bei guter Laune. Er selbst ist überaus angetan von der reizenden Apothekerin Eva Holm (Heidi Hansen), die für ihren kleinen Neffen Peter (Peter Bernatzik) sorgen muss. Sie arbeitet für Guido Zwiesel (Georg Thomalla), Dentist und Apotheker in einer Person, und ist zudem noch mit seiner launischen Schwester namens Tusnelda (Erni Mangold) geschlagen.

Tusnelda sieht es höchst ungern, dass ihr Bruder der jungen Apothekerin ebenso heftig nachsteigt wie der graumelierte Provinzplayboy Pfeiffer (Ralf Wolter), der sich so viel auf seine Sangeskunst einbildet. Eva findet Dr. Fröhlich viel netter als die beiden anderen Verehrer, zumal der kleine Peter ihn vergöttert. Aber noch jemand hat den freundlichen Kinderarzt ins Herz geschlossen: Klein-Stefanie (Andrea Schober) in Professor Rodenburgs Privatklinik. Seitdem Dr. Fröhlich von dort verschwand, will sie sich von niemandem mehr behandeln lassen, und das hat überraschende Folgen.
Schmuse-Sänger Roy Black spielt die Titelrolle in diesem Heimatfilm und singt Schlager wie "Schön ist es auf der Welt zu sein" und "Du kannst nicht alles haben". Vor der Alpenidyll-Kulisse sind viele beliebte Darsteller des deutschen Unterhaltungsfilms mit von der Partie: Georg Thomalla, Eddi Arent, Ralf Wolter u.a.
Mitwirkende
Musik: Werner Twardy
Kamera: Heinz Hölscher
Buch: Kurt Nachmann
Regie: Kurt Nachmann
Darsteller
Dr. Hannes Fröhlich: Roy Black
Eva Holm: Heidi Hansen
Guido Zwiesel: Georg Thomalla
Moritz Morris: Eddi Arent
Max: Heinz Reincke
Fritz Pfeiffer, Notar: Ralf Wolter
Josefa: Ruth Stephan
Herr Knäblein: Ernst H. Hilbich
Hansi Bichler: Hansi Kraus
Tusnelda Zwiesel: Erni Mangold
und andere

Filme im MDR FERNSEHEN

Daddy (Brian Cox, Mitte hinten), Sarah Montag (Victoria Hamilton, 3.v.r.), Jim Fenchurch (Shaun Dooley, 2.v.r.), Joe Lambe (Tom Hughes, r), Alan Montag (Jonathan Aris, l) und Bobby Waterhouse (Paul Ritter, hinten links)
Bildrechte: WDR/BBC, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 22.11.2017 00:05 00:58

The Game

The Game

Alte Freunde

6-teiliger Agententhriller Großbritannien 2014

Folge 4 von 6

Noch ahnt der stellvertretende Gefängnisdirektor Vito Capriani (Oliver Reed) nichts davon, dass Augenblicke später seine junge Frau Anna (Agostina Belli) entführt werden wird und er das Opfer einer "perfekten Erpressung" wird.
Bildrechte: MDR/Lizenzbüro Berlin
MDR FERNSEHEN Mi, 22.11.2017 02:00 03:38

Die perfekte Erpressung

Die perfekte Erpressung

Spielfilm Italien/Frankreich/Deutschland 1972

Der siebenjährige Waisenjunge Sebastian (Félix Bossuet) hat in dem Pyrenäenhund Belle einen treuen Freund gefunden.
Bildrechte: MDR/ Degeto/Eric Travers
MDR FERNSEHEN Mi, 22.11.2017 12:30 14:00

Belle & Sebastian

Belle & Sebastian

Spielfilm Frankreich 2013

  • Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Konrad Keller (Uwe Kockisch), Katharina Taubert (Christine Schorn)
Bildrechte: MDR/Ziegler Film/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Do, 23.11.2017 12:30 14:00

Konrad und Katharina

Konrad und Katharina

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2014

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Jirí Kajínek (Konstantin Lawronenko, Mitte) sitzt wegen Mordes seit über 20 Jahren im tschechischen Hochsicherheitsgefängnis Mírov in Haft.
Bildrechte: MDR/3L
MDR FERNSEHEN Fr, 24.11.2017 01:50 03:40

Akte Kajínek

Akte Kajínek

Spielfilm Tschechische Republik 2010

  • Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Die bevorstehende Pleite seines Hotels treibt Theo Frobenius (Theo Lingen, 2.v.l.) an den Rand des Nervenzusammenbruchs. Doch seine Nichte Sabine (Uschi Glas), sein Kellner Andy (Ilja Richter, r.) und der inkognito angereiste Hotelkonzernerbe Robby Mertens (Roy Black, 3.v.l.) stehen ihm tapfer zur Seite.
Bildrechte: MDR/DEGETO
MDR FERNSEHEN Fr, 24.11.2017 12:35 14:00