Unternehmen

Gleichstellung

Der Mitteldeutsche Rundfunk fördert die berufliche Gleichstellung mit dem Ziel, dass Frauen und Männer in allen beruflichen Bereichen und hierarchischen Ebenen der Rundfunkanstalt gleichgewichtig vertreten sind. In regelmäßigen Abständen ist der Intendantin Bericht zu erstatten. Der vorliegende Bericht enthält zum Stichtag 31. Dezember 2012 Zahlen und Fakten bezüglich der Geschlechterverteilung bei den Festangestellten und beschreibt die aktuelle Entwicklung und die erbrachten Maßnahmen zur Gleichstellung von Frauen und Männern im MDR.

Derzeit ist Claudia Müller Gleichstellungsbeauftragte des MDR.

Zuletzt aktualisiert: 23. Dezember 2010, 13:21 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK