Standorte und Programme

MDR LANDESFUNKHAUS THÜRINGEN : Hörfunk und Fernsehen für Thüringen

Radio und Fernsehen aus Thüringen für Thüringen zu produzieren, das ist die Aufgabe des MDR LANDESFUNKHAUSES in Erfurt. Seine Programme und Sendungen spiegeln die Vielfalt des Landes wider: vom Zeitgeschehen über Heimatkunde bis zur Innovation in Wissenschaft und Forschung.

Etwa 240 feste und freie Mitarbeiter arbeiten im Landesfunkhaus - einem hellen, modernen Gebäude aus Stahl und Glas zwischen egapark und Messe. Hier entstehen das Radioprogramm MDR THÜRINGEN - Das Radio und das Fernseh-Regionalmagazin MDR THÜRINGEN JOURNAL. Außerdem hat der KiKA, der gemeinsame Kinderkanal von ARD und ZDF, seinen Sitz im MDR LANDESFUNKHAUS in Erfurt.

MDR THÜRINGEN - Das Radio

Musikinteressen werden abends ab 19 Uhr bedient - mit "Musikgeschichten" oder "Die deutsche Hitparade". Freitags bekommen in der "Singletime" einsame Herzen eine Chance. Auch Kulturfans kommen nicht zu kurz: "Marlene" gibt donnerstags 19 Uhr einen Überblick über das Kulturleben im Freistaat, die "Kulturnacht" am Donnerstag 22 Uhr greift aktuelle kulturelle Themen auf und vertieft sie. Service bis hin zum Wetter und Verkehr rundet das Format ab. Vor allem seine Thüringenkompetenz zeichnet das Programm aus. Den ganzen Tag über gibt es neben den Nachrichten aus Deutschland und der Welt zur halben Stunde Regionalnachrichten und Veranstaltungstipps - für jede Region des Landes separat. Damit MDR THÜRINGEN - Das Radio immer hautnah dran ist an neuen Informationen, gibt es neben dem Landesfunkhaus neun Regionalstudios und einen Korrespondentenplatz im ganzen Land.

Fernsehen aus Thüringen

Nachrichten vom Tage aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, kulturelle Höhepunkte, sportliche Höhenflüge, aktuelle Polizeieinsätze und spannende Gerichtsverfahren - das alles bietet das MDR THÜRINGEN JOURNAL, und zwar täglich zwischen 19 und 19.30 Uhr im MDR FERNSEHEN. Hintergrundinformationen, Dokumentationen, Porträts und Reportagen aus Thüringen liefert das MDR Landesfunkhaus Thüringen den Sendereihen "Der Osten, entdecke, wo du lebst" (Dienstag, 20.45 Uhr), "Exakt – Die Story" (Mittwoch, 20.45 Uhr) sowie "Spur der Schätze" (Mittwoch, 21.15 Uhr) dem MDR Fernsehen zu. Abwechselnd mit den Landesfunkhäusern Sachsen und Sachsen-Anhalt produziert das MDR LANDESFUNKHAUS THÜRINGEN zudem „Unterwegs in Thüringen“ (Samstag, 18.15 Uhr) sowie "Vor Ort um Vier" (Samstag, 16.00 Uhr), die als Live-Produktion von großen Ereignissen im Sendegebiet  ausgestrahlt wird. Weiterhin aus Thüringen: das Freizeitmagazin "draußen" ( Mittwoch, 15.30 Uhr), der Gartenratgeber "MDR Garten" (Dienstag, 15.30 Uhr), die Büchersendung "Fröhlich lesen", alle drei Wochen "FAKT ist ...! Aus Erfurt" und "Unicato - das studentische Fiimmagazin des MDR Fernsehens".

MDR FERNSEHEN – Thüringen regional

Regionalsendungen aus Thüringen können über DVB-T – vorausgesetzt die terrestrische Antenne ist auf einen thüringischen Senderstandort ausgerichtet – sowie über Satellit, Kabel und übers Internet empfangen werden. [mehr]


MDR THÜRINGEN - Das Radio

MDR THÜRINGEN - Das Radio wird landesweit über UKW ausgestrahlt und in viele Kabelnetze eingespeist. Außerdem ist der Sender via Digital Radio DAB+, Satellit und im Internet empfangbar. [mehr]


Besuchen Sie uns!: Anfahrt zum MDR LANDESFUNKHAUS THÜRINGEN in Erfurt

Das MDR LANDESFUNKHAUS THÜRINGEN wurde im Westen Erfurts auf dem ega-Gelände errichtet. [mehr]


Zuletzt aktualisiert: 18. Juni 2013, 15:35 Uhr

Kontakt:

LANDESFUNKHAUS THÜRINGEN
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Tel.: (0361) 218-0

Service-Telefon Hörfunk:

Tel.: (0800) 218-1616

Service-Telefon Fernsehen:

Tel.: (0361) 218-1313

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK