Eine Dame und zwei Herren melken Kühe
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Unterwegs in Sachsen-Anhalt | 02.09.2017 | 18:15 Uhr Unterwegs zu neuen Landsichten

Ein heißer Sommer zieht die Stadtmüden aufs Land. Um die Seele aufzutanken suchen sie vor allem Ruhe, gern auch vierbeinige Freunde, viel frische Luft und weite Ausblicke: Landsichten. Auf die Suche nach den schönsten Landsichten macht sich unser Moderatorenduo Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren und wird im Süden Sachsen-Anhalts fündig.

Eine Dame und zwei Herren melken Kühe
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auf dem Land gibt es sie alle: Reiter-, Kinder-, Bio-, Obst-, Winzer- und Erlebnishöfe. Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren besuchen sieben verschiedene Höfe, diesmal im Süden Sachsen-Anhalts: in der Dübener Heide, im Südharzer Karstgebiet und an Saale-Unstrut.

Für Groß und Klein - für jeden was dabei

Eine blonde Frau füttert einen Ziegenbock
Auf dem Landgut Pfeiffhausen muss Victoria mit anpacken. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Ausgangspunkt ist der Ziegenhof auf dem Landgut Pfeiffhausen im Naturpark "Unteres Saaletal". Hier dreht sich die Welt um Weiße Deutsche Edelziegen samt stolzen Böcken und zauberhaften Lämmern. Victoria und Andreas sind einen Tag lang dabei und packen tatkräftig zu: beim Melken, Weiden und Käse bereiten. Besonders für Pferdefreunde interessante Ziele auf ihrer Reise sind das, auf die Zucht von stolzen "Spaniern" spezialisierte, Gut Drebsdorf im Südharz sowie der Pferdehof Wiesengrund in Bad Schmiedeberg - ein wahres Kinderparadies. Wer sich mit der Heilkunst der Kräuter beschäftigen mag, ist im Kräuterlandhaus und auf dem großen Vierseithof beim Storchennest in Jessen in besten Händen. Und da der Herbst beginnt, lockt das Weingut Thürkind in Mücheln alle Liebhaber der edlen Tropfen in Keller und Weinberg und freilich auch zum Verkosten.

(Wiederholung vom 19.09.2015)

Eindrücke vom Dreh

Ein Ziegenbock im Gehege
Ziegenbock Fabian ist einer der „Stars“ der Folge "Unterwegs zu neuen Landsichten". Von hier aus stellen wir sieben interessante Aktiv-, Urlaubs- und Ausflugsziele im Land vor. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Ziegenbock im Gehege
Ziegenbock Fabian ist einer der „Stars“ der Folge "Unterwegs zu neuen Landsichten". Von hier aus stellen wir sieben interessante Aktiv-, Urlaubs- und Ausflugsziele im Land vor. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Herr schiebt einen Strohblock mit einem Minibagger
Keine Ruhepause für Andreas auf dem Schäffer. Im Stall warten die Frauen auf Nachschub an Einstreu und Futter. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zwei Damen schieben Stroh in einer Scheune
Geschäftsführerin Brigitte Voigt und Viktoria sorgen für Nahrung im leeren Stall. Dabei erzählt Frau Voigt die tragischen Geschichten, die der Hof seit der Wende durchgemacht hat. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine blonde Frau füttert einen Ziegenbock
Auf dem Landgut Pfeiffhausen starten Andreas Neugeboren und Victoria Herrmann ihre Tour. Wobei Viktoria gleich einmal Freundschaft mit dem Chef-Bock der großen Herde schließt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Männer in grünen Uniformen unterhalten sich vor einer Scheune
Nach der Frühbesprechung, von Chef Wilfried Voigt (2 v. l.) und seinen Angestellten, greifen Victoria und Andreas mit in das straff strukturierte Alltagsgeschehen ein. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine blonde Dame hockt inmitten von Damen auf einem Hof
Früh am Morgen lässt Viktoria die, 127 Ziegen zählende, Herde auf die Weide hinter dem Hof, inmitten des Naturparks „Unteres Saaletal“. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere weiße Ziegen im Freien
Während Andreas versucht eine weitere Herde zu einem nahe gelegen Wald zu treiben. Die Ziege ist das älteste Haustier der Welt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere weiße Ziegen im Freien
Da sie vorwiegend Blätter fressen und nicht so gerne Gras, liebenZiegen den Wald. Dafür steigen sie auch gerne mal in die Bäume. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Dame und zwei Herren melken Kühe
Wo es frische Käsespezialitäten aus Ziegenmilch gibt muss regelmäßig gemolken werden. Nach einer längeren Einführung gelingt dies dann auch unseren Moderatoren. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ziegen in einer Scheune
So kommt es, dass die Ziegen am Eingang zum Melkstand etwas länger warten mussten. Dieses und sechs weitere touristisch interessante Ziele bei uns in der Sendung. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (10) Bilder anzeigen
Eine blonde Frau füttert einen Ziegenbock
Auf dem Landgut Pfeiffhausen starten Andreas Neugeboren und Victoria Herrmann ihre Tour. Wobei Viktoria gleich einmal Freundschaft mit dem Chef-Bock der großen Herde schließt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zuletzt aktualisiert: 23. August 2017, 11:12 Uhr

Galerie

Bilder vom Dreh

Ein Ziegenbock im Gehege
Ziegenbock Fabian ist einer der „Stars“ der Folge "Unterwegs zu neuen Landsichten". Von hier aus stellen wir sieben interessante Aktiv-, Urlaubs- und Ausflugsziele im Land vor. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Ziegenbock im Gehege
Ziegenbock Fabian ist einer der „Stars“ der Folge "Unterwegs zu neuen Landsichten". Von hier aus stellen wir sieben interessante Aktiv-, Urlaubs- und Ausflugsziele im Land vor. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Herr schiebt einen Strohblock mit einem Minibagger
Keine Ruhepause für Andreas auf dem Schäffer. Im Stall warten die Frauen auf Nachschub an Einstreu und Futter. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zwei Damen schieben Stroh in einer Scheune
Geschäftsführerin Brigitte Voigt und Viktoria sorgen für Nahrung im leeren Stall. Dabei erzählt Frau Voigt die tragischen Geschichten, die der Hof seit der Wende durchgemacht hat. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine blonde Frau füttert einen Ziegenbock
Auf dem Landgut Pfeiffhausen starten Andreas Neugeboren und Victoria Herrmann ihre Tour. Wobei Viktoria gleich einmal Freundschaft mit dem Chef-Bock der großen Herde schließt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Männer in grünen Uniformen unterhalten sich vor einer Scheune
Nach der Frühbesprechung, von Chef Wilfried Voigt (2 v. l.) und seinen Angestellten, greifen Victoria und Andreas mit in das straff strukturierte Alltagsgeschehen ein. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine blonde Dame hockt inmitten von Damen auf einem Hof
Früh am Morgen lässt Viktoria die, 127 Ziegen zählende, Herde auf die Weide hinter dem Hof, inmitten des Naturparks „Unteres Saaletal“. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere weiße Ziegen im Freien
Während Andreas versucht eine weitere Herde zu einem nahe gelegen Wald zu treiben. Die Ziege ist das älteste Haustier der Welt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere weiße Ziegen im Freien
Da sie vorwiegend Blätter fressen und nicht so gerne Gras, liebenZiegen den Wald. Dafür steigen sie auch gerne mal in die Bäume. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Dame und zwei Herren melken Kühe
Wo es frische Käsespezialitäten aus Ziegenmilch gibt muss regelmäßig gemolken werden. Nach einer längeren Einführung gelingt dies dann auch unseren Moderatoren. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ziegen in einer Scheune
So kommt es, dass die Ziegen am Eingang zum Melkstand etwas länger warten mussten. Dieses und sechs weitere touristisch interessante Ziele bei uns in der Sendung. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (10) Bilder anzeigen
Eine blonde Frau füttert einen Ziegenbock
Auf dem Landgut Pfeiffhausen starten Andreas Neugeboren und Victoria Herrmann ihre Tour. Wobei Viktoria gleich einmal Freundschaft mit dem Chef-Bock der großen Herde schließt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK