Zu neuen Landsichten

Eindrücke vom Dreh

Ein Ziegenbock im Gehege
Ziegenbock Fabian ist einer der „Stars“ der Folge "Unterwegs zu neuen Landsichten". Von hier aus stellen wir sieben interessante Aktiv-, Urlaubs- und Ausflugsziele im Land vor. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Ziegenbock im Gehege
Ziegenbock Fabian ist einer der „Stars“ der Folge "Unterwegs zu neuen Landsichten". Von hier aus stellen wir sieben interessante Aktiv-, Urlaubs- und Ausflugsziele im Land vor. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Herr schiebt einen Strohblock mit einem Minibagger
Keine Ruhepause für Andreas auf dem Schäffer. Im Stall warten die Frauen auf Nachschub an Einstreu und Futter. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zwei Damen schieben Stroh in einer Scheune
Geschäftsführerin Brigitte Voigt und Viktoria sorgen für Nahrung im leeren Stall. Dabei erzählt Frau Voigt die tragischen Geschichten, die der Hof seit der Wende durchgemacht hat. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine blonde Frau füttert einen Ziegenbock
Auf dem Landgut Pfeiffhausen starten Andreas Neugeboren und Victoria Herrmann ihre Tour. Wobei Viktoria gleich einmal Freundschaft mit dem Chef-Bock der großen Herde schließt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Männer in grünen Uniformen unterhalten sich vor einer Scheune
Nach der Frühbesprechung, von Chef Wilfried Voigt (2 v. l.) und seinen Angestellten, greifen Victoria und Andreas mit in das straff strukturierte Alltagsgeschehen ein. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine blonde Dame hockt inmitten von Damen auf einem Hof
Früh am Morgen lässt Viktoria die, 127 Ziegen zählende, Herde auf die Weide hinter dem Hof, inmitten des Naturparks „Unteres Saaletal“. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere weiße Ziegen im Freien
Während Andreas versucht eine weitere Herde zu einem nahe gelegen Wald zu treiben. Die Ziege ist das älteste Haustier der Welt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere weiße Ziegen im Freien
Da sie vorwiegend Blätter fressen und nicht so gerne Gras, liebenZiegen den Wald. Dafür steigen sie auch gerne mal in die Bäume. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Dame und zwei Herren melken Kühe
Wo es frische Käsespezialitäten aus Ziegenmilch gibt muss regelmäßig gemolken werden. Nach einer längeren Einführung gelingt dies dann auch unseren Moderatoren. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ziegen in einer Scheune
So kommt es, dass die Ziegen am Eingang zum Melkstand etwas länger warten mussten. Dieses und sechs weitere touristisch interessante Ziele bei uns in der Sendung. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (10) Bilder anzeigen
Eine blonde Frau füttert einen Ziegenbock
Auf dem Landgut Pfeiffhausen starten Andreas Neugeboren und Victoria Herrmann ihre Tour. Wobei Viktoria gleich einmal Freundschaft mit dem Chef-Bock der großen Herde schließt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Nächste Sendungen

Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 23.09.2017 18:15 18:45
  • VT-Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 25.09.2017 05:50 06:20
  • VT-Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 14.10.2017 18:15 18:45

Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Durch die Finne-Region

Entdeckungen zwischen Bad Bibra, Eckartsberga und Memleben

  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Unterwegs in Sachsen-Anhalt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 16.10.2017 05:50 06:20

Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Durch die Finne-Region

Entdeckungen zwischen Bad Bibra, Eckartsberga und Memleben

  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream

Rückblick

Mitschnittservice

Mitschnittservice

Einen Mitschnitt unserer Sendung erhalten Sie bei der
Telepool GmbH
Mitschnittservice
Telefon: (03 41) 3500 3606
Fax an: (03 41) 3500 3616
Email: service@telepool.de