Beate Werner
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Unterwegs in Sachsen | 19.08.2017 | 18:15 Uhr Löbauer Festklänge

Beate Werner
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Hier spielt diesmal die Musik! Moderatorin Beate Werner ist in einer Feststadt unterwegs - mitten im Herzen der Oberlausitz, in Löbau. Dort steigt Anfang September das größte Volks- und Vereinsfest im Freistaat: der Tag der Sachsen.

Trailer

Einmalig in Europa: Der König-Friedrich-August-Turm in Löbau

Der gusseiserne König-Friedrich-August-Turm in Löbau
Ein Schmuckstück: Der gusseiserne König-Friedrich-August-Turm in Löbau Bildrechte: dpa

Natürlich trifft sie bei ihrer Tour das Maskottchen Friedrich, das einer gewichtigen Sehenswürdigkeit Gestalt und Namen verdankt: dem Löbauer Turm. Das 28 m hohe gusseiserne Schmuckstück ist einmalig in Europa, wenn nicht gar in der Welt!

Wer 120 Stufen hoch steigt, kann bei guter Sicht nicht nur weit blicken. Der erfolgreiche Turmbesteiger darf sich sogar in einem Gipfelbuch verewigen!

Sagenhaftes und Ausgefallenes in und um Löbau

Eine "Ferkeltaxe"
Ein Muss für Eisenbahnfreunde - einmal unterwegs mit der Ferkeltaxe. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Doch Löbau bietet noch viel mehr. Da macht ein Nudeldampfer als architektonische Kostbarkeit von sich reden und man erfährt, wozu Klavierbauer August Förster einen Leim-Stern benötigte. 

Auf schmaler Spur kann man durch den Garten der Familie Werner dampfen, die Ferkeltaxe dagegen dreht große Runden um den Lokschuppen der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde. Zwei Pferdestärken sorgen jeden Donnerstag für Aufmerksamkeit, wenn sie eine Bierkutsche durch die Stadt ziehen. Und manchmal lässt sich auch ein Malzmönch blicken. 

Doch nicht nur Sagenhaftes und Ausgefallenes drücken Löbau ihren Stempel auf …

Bilder

Unterwegs in Sachsen | MDR FERNSEHEN | 19.09.2017 | 18:15 Uhr Löbauer Festklänge

Beate Werner zieht es in die Oberlausitz, in eine Stadt, deren wendischer Name "lieblich" bedeutet - nach Löbau. Hier entdeckt sie Eisenbahnromantik, besteigt den Löbauer Turm und besucht den "Nudeldampfer".

Stadtansicht Löbau
Im Herzen der Oberlausitz liegt eine Stadt, deren wendischer Name "lieblich" bedeutet: Löbau. Die Stadt am Berge lädt in Kürze zum Tag der Sachsen ein. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Stadtansicht Löbau
Im Herzen der Oberlausitz liegt eine Stadt, deren wendischer Name "lieblich" bedeutet: Löbau. Die Stadt am Berge lädt in Kürze zum Tag der Sachsen ein. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Leichttriebwagen
Beate Werner reist diesmal mit der Ferkeltaxe an. Die Leichtverbrennungstriebwagen wurden vor allem auf Nebenstrecken eingesetzt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Beate Werner am Bahnhof
Am Bahnhof entdeckt Beate Werner Eisenbahnromantik … Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Lokschuppen
… bei den Ostsächsischen Eisenbahnfreunden ist Betrieb am
Lokschuppen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Beate Werner und Maskottchen Friedrich
Das Maskottchen Friedrich führt Beate Werner zu seinem Vorbild … Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Löbauer Turm
… 28 m hoch und ganz aus Gusseisen - der Löbauer Turm ist einmalig in Europa. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Beate Werner und Jürgen Hönicke
Bei einer historischen Stadtführung mit Jürgen Hönicke erfährt Beate Werner mehr über die Geschichte der Stadt, die einst zum Sechsstädtebund gehörte. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Haus Schminke
Der Nudeldampfer - von den Löbauern so bezeichnet, weil der Hausherr Fritz Schminke eine Teigwarenfabrik leitete. Das Haus Schminke ist ein weltweit beachteter Bau, der in keinem Architekturlexikon fehlt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mondphasenuhr
Judute - so nennt man die Gesichtsmaske, die die städtische Gerichtsbarkeit darstellt. Sie zeigt auf spezielle Weise die Zeit an. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Rathaus
Das Löbauer Rathaus gehört zu den schönsten seiner Art in Sachsen … Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Beate Werner
… von seinem Turm hat man einen schönen Blick auf die Stadt und  den Löbauer Berg. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (11) Bilder anzeigen