Foto-Tour Unterwegs im Schwarzatal

 Eine Person steigt in einen Zug mit der Aufschrift "Mit uns geht es zur Bergbahn"
Mit der Bergbahn geht's ab Rottenbach ins Schwarzatal. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
 Eine Person steigt in einen Zug mit der Aufschrift "Mit uns geht es zur Bergbahn"
Mit der Bergbahn geht's ab Rottenbach ins Schwarzatal. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
Handydisplay
Wir, das Unterwegs-Team, begleiten die Fahrt mit der Kamera. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
Dörthe Hagenguth fotografiert aus dem Fenster des Zuges und wird dabei von einem Kamerateam gefilmt.
Auf der Fahrt ins Schwarzatal treffen wir die Fotografin Dörthe Hagenguth. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
 Ein Schild mit der Aufschrift "Schlossberg Hotel"
In Schwarzburg stehen noch viele alte, wunderschöne Hotels. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
Schild vom ehemaligen FDGB Tourismus
Es gibt viele Reste vom ehemaligen FDGB-Tourismus. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
 Schilder die auf Wanderwege hinweisen: "Panoramaweg Schwarzatal", "Olitätenweg Kräuterlehrpfad" und "Rundwanderweg".
Wanderwege im Schwarzatal. Einer unter ihnen ist der Olitäten-Wanderweg. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
 Ein Buckelapotheker mit altertümlicher Kleidung.
Buckelapotheker brachten die Olitäten, die Natur- und Kräuterheilmittel von Oberweißbach in die Welt. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
 Die Schwazatal-Bahn und daneben ein Schild auf dem angegeben ist, dass auf 1.300 Meter eine Höhe von 304 Metern überwunden wird.
Die Oberweißbacher Bergbahn ist ein einzigartiges technisches Denkmal, das bis heute funktioniert und tausende Touristen vom Tal nach Oberweißbach hinauf fährt. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
 Ein Buckelapotheker aus Holz geschnitzt.
Ein Buckelapotheker aus Holz geschnitzt. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
Ein nackter, beleibter König aus Porzellan.
Porzellan von Kati Zorn. Porzellan spielt bis heute eine große Rolle im Schwarzatal. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
Das Chrysopras-Wehr bei Bad Blankenburg
Das Chrysopras-Wehr bei Bad Blankenburg, von hier fließt die Schwarza kurz nach Bad Blankenburg in die Saale. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
wei Frauen fahren auf Segways durch den Wald.
Steffi Peltzer-Büssow und Ute Hofmann beim Segwayfahren. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
wei Frauen fahren auf Segways durch den Wald.
Wir haben an den Segways Gopros angebaut, um möglichst alles während der Fahrt von dem schönen Panoramaweg an der Schwarza zeigen zu können. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
Das Chrysopras-Wehr bei Bad Blankenburg
Die Schwarza im Herbst 2017. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
Ein Blatt schwimmt in der Schwarza.
Goldener Herbst an der Schwarza. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
Drei Personen stehen in der Schwarza. Ein Mann und eine Frau suchen nach Gold, ein weiterer Mann filmt die Beiden dabei.
Suche nach richtigem Gold in der Schwarza. Bildrechte: MDR/Anke Deleiter
Alle (20) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Unterwegs in Thüringen | 18. November 2017 | 18:15 Uhr