Veranstaltungen Ausstellungen beim MDR

In den Landesfunkhäusern in Dresden, Magdeburg und Erfurt sowie in der Zentrale in Leipzig werden regelmäßig Werke regionaler und internationaler Künstler gezeigt. Die Ausstellungen sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Hier finden Sie die aktuellen Termine und Orte.

ÜBER-WUNDEN - Neue Ausstellung im MDR-Landesfunkhaus in Magdeburg / 23.09.-04.11.2017

Admir Ganić: Ohne Titel (2015)
Admir Ganić: Ohne Titel (2015) Bildrechte: Admir Ganić

In der Reihe "Kunst im Funkhaus" hat das MDR-Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt in den kommenden Wochen wieder den HERBSTSALON e. V. zu Gast. Im elften Jahr seiner Ausstellungsreihe widmet sich der Magdeburger Verein der Städtepartnerschaft von Magdeburg und Sarajevo, die seit 40 Jahren besteht. Es sind Grafiken von 13 bosnischen Künstlerinnen und Künstlern zusammen mit Arbeiten des in Magdeburg lebenden Bildhauers Christopher John Smith zu sehen.

Das Motto ÜBER-WUNDEN erzählt sowohl von den Verletzungen, die beide Stadtbilder prägen, als auch von Verletzungen der Menschen – körperlichen und seelischen. Es beinhaltet aber auch erfolgreiches Überwinden und daraus erwachsende Potenziale.

Die Ausstellung kann wochentags zwischen 10 und 18 Uhr sowie samstags und sonntags zwischen 12 und 15 Uhr kostenlos besucht werden.

Anschrift:
MDR LANDESFUNKHAUS SACHSEN-ANHALT
Stadtparkstraße 8
39114 Magdeburg

Malen nach Chagall - Neue Ausstellung in der Alten Börse/Intendanz / 25.09.2017-16.01.2018

"Malen nach Chagall" lautet der Titel der neuen Ausstellung beim MDR in der Kantstraße. Es werden vorwiegend Kinderbilder gezeigt, die nach den Vorlagen von Mark Chagall bei einem Projekt des Ariowitsch-Hauses Leipzig entstanden sind. Die Ausstellung kann Montag bis Freitag von 10 -16 Uhr besucht werden.

Malen nach Chagall - Ausstellungsplakat
"Malen nach Chagall" - Ausstellungsplakat Bildrechte: Ariowitsch-Haus Leipzig

"Wir malen nach Chagall" ist ein interkulturelles, integratives Kunstprojekt für Kinder des Kultur- und Begegnungszentrum Ariowitsch-Haus e.V. Leipzig anlässlich des 130. Geburtstags von Marc Chagall. Die Malworkshops fanden unter professioneller Anleitung von Britta Schulze und Efim Kerzhner mit Kindern des Malkurses des Ariowitsch-Haus e.V, mit Kindern der Gemeinde der evangelischen Kirche Markkleeberg und Kindern aus dem Flüchtlingsheim in Böhlen, mit Kindern der Mal-und Zeichen AG des evangelischen Schulzentrum Leipzigs, der Kindermalgruppe der Neuen Abendakademie sowie mit Kindern des Offenen Freizeittreffs "Rabet" in der Eisenbahnstraße statt.

Anschrift:
MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Kantstraße 71-73
04275 Leipzig

Zuletzt aktualisiert: 26. September 2017, 16:13 Uhr