Tag der Meeres Mit deutschen Forschern unterwegs im Pazifik

Unsere Meere und Ozeane sind einzigartige, zum Teil noch unerforschte Lebensräume. Doch sie sind in Gefahr - wegen Überfischung, Verschmutzung und Klimawandel. Das Wissenschaftjahr "Meere und Ozeane" rückt diese Themen in den Mittelpunkt. Und auch die UNO - immer am 8. Juni, dem Tag des Meeres. Diesen Aktionstag werden einige Meeresforscher auf einem Forschungsschiff verbringen - sozusagen am Puls der Weltmeere. Johannes Schiller hat mit zwei Expeditionsleitern gesprochen.

Über dieses Thema berichtete MDR AKTUELL im Fernsehen | 06.06.2017 | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 09. Juni 2017, 09:29 Uhr