Die zärtliche Live-Juke-Box Der Reelle Reentko

Der relle Reentko hat eine Gitarre, auf der er richtig gut spielen kann. Reentko kennt unglaublich viel Musik und unterstützt Ines und Cordula besser als Jukebox und Kassettenspieler zusammen.

Den Reellen Reentko erkennt man an seinem weißen Anzug und an seiner Gitarre. Er könnte auch Elvis heißen. Und vielleicht fällt einem beim dritten Reentko-Gucken auch ein Name wie Antonio ein. Aber der Reelle Reentko heißt Reeller Reentko und sein Frauenschwarm-Charma kann ihm niemand nehmen. Genau darum haben Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch ihn in ihren Bus von "Zärtlichkeiten im Bus" geholt. Und auch, weil der Reelle Reentko so gut Musik machen kann.

Der Relle Reentko unterstützt seine FreundInnen "Zärtlichkeiten mit Freunden" musikalisch. Denn Musik ist das, was er richtig gut kann. Musik ist auch, was er richtig gut kennt. Reentko kann unglaublich viele Lieder aus unglaublich vielen Hitparaden einfach so auf seiner Gitarre spielen und mitsingen. Er ist der Musik-Joker im Bus, der musikalische ADAC. Der Reelle Reentko hat immer seine Gitarre dabei.

Der echte Reentko Dirks

Wenn der Relle Reentko nicht im Bus ist und dort Musik macht, macht er Musik. Denn nicht nur im Bus, auch im richtigen Leben ist Reentko hauptberuflicher Musiker. Er verdient sein Geld als Gitarrist, Produzent und Komponist. Er schrieb für Künstler des Cirque du Soleils und für die Semperoper Dresden. Außerdem ist er ein Mitglied im European Guitar Quartet.

Das Musikkabarett-Duo "Zärtlichkeiten mit Freunden" (Christoph Walther und Stefan Schramm (rotes Oberteil)) und  dem Side Kick Reentko Dirks
Der Reelle Reentko (rechts) an der Seite von Cordula (Mitte) und Ines (links) im Bus vorne. Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Zuletzt aktualisiert: 23. August 2016, 14:17 Uhr