116    Seite:

Nachrichten - >112

WHO warnt vor Omikron-Verharmlosung

Der Chef der Weltgesundheitsorganisation, Tedros, hat davor gewarnt, die Omikron-Variante des Coronavirus zu verharmlosen.

Tedros sagte, auch weniger schwere Fälle belasteten die Gesundheitseinrichtungen. Wegen der starken Ausbreitung sei es außerdem wahrscheinlich, dass weitere Varianten entstünden. Die Pandemie sei noch lange nicht vorbei.

Auch der WHO-Mediziner Ryan sagte, man werde das Virus in diesem Jahr nicht loswerden. Vielleicht werde es auch nie ausgerottet. Viren, die Pandemien auslösten, neigten dazu, dauerhaft zu bleiben.


Home | Inhalt | Impressum