117    Seite:

Nachrichten - >112

Aus für kostenlose Corona-Schnelltests

Corona-Schnelltests müssen ab 11. Oktober meist selbst bezahlt werden. Das geht aus einer neuen Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums hervor, die damit einen entsprechenden Beschluss von Bund und Ländern umsetzt.

Gratis bleiben die Tests nur noch für Menschen, die sich nicht impfen lassen können, zum Beispiel Kinder unter 12 Jahren. Es gelten aber auch einige Übergangsregelungen.

So können Schwangere und 12- bis 17-Jährige noch bis Ende des Jahres mindestens einen kostenlosen Test pro Woche machen. Auch Tests zum Beenden einer Quarantäne bleiben gratis.


Home | Inhalt | Impressum