119    Seite:

Nachrichten - >112

Flüge: Keine Maskenpflicht gefordert

Der Luftverkehrsverband BDL fordert von der Bundesregierung ein Ende der Maskenpflicht in Flugzeugen.

Hauptgeschäftsführer von Randow sagte, die Passagiere sollten selbst entscheiden, ob sie Maske tragen wollten oder nicht. Fast überall gelte das Prinzip der Freiwilligkeit, jedoch nicht in Flugzeugen mit ihrem besonders geringen Infektionsrisiko. Das führe immer mehr zu Auseinandersetzungen mit Passagieren.

Von Randow forderte die Bundesregierung auf, dem Beispiel etwa von Frankreich oder Großbritannien zu folgen und die Maskenpflicht zu beenden.


Home | Inhalt | Impressum