123    Seite:

Sachsen

Clubs trotz Corona-Pandemie noch da

Trotz finanzieller Einbußen haben in Leipzig alle Clubs nach Angaben ihres Verbandes die Corona-Pandemie bisher überlebt.

Wie ein Sprecher der Initiative Live-Kommbinat MDR AKTUELL sagte, seien die Einnahmen um rund 80 Prozent weggebrochen. Es habe aber kein Club dichtmachen müssen. Viele hätten mit Staatsgeldern, Spenden und Krediten die Krisenmonate überstanden.

Künftig setzen die Leipziger Musikclubs auf das 2G-Modell. Dem Sprecher zufolge ist es die einzige Möglichkeit, Konzerte mit voller Auslastung und ohne Maske durchführen zu können.


Home | Inhalt | Impressum