123    Seite:

Sachsen

Connewitz: Verdächtiger meldet sich

Nach den Krawallen in der Silvesternacht 2019/2020 in Leipzig hat sich ein Tatverdächtiger der Polizei gestellt.

Wie das Landeskriminalamt mitteilte, hat sich im Zuge einer Öffentlichkeitsfahndung ein Mann gemeldet, dem vorgeworfen wird, einen Polizisten in den Rücken getreten zu haben. In der Silvesternacht war es im Leipziger Stadtteil Connewitz zu Ausschreitungen und Übergriffen auf die Polizei gekommen.

Nach Polizeiangaben waren Steine, Flaschen und Feuerwerkskörper auf die Einsatzkräfte geworfen worden. Ein 38 Jahre alter Polizist sei bei dem Einsatz schwer verletzt worden.


Home | Inhalt | Impressum