133    Seite:

Sachsen-Anhalt

Land bereitet sich auf Schweinepest vor

Für den Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest hat Sachsen-Anhalt vorsorglich 600 Rollen Maschendraht angeschafft. Damit kann im Ernstfall ein 30 Kilometer langer Zaun aufgebaut werden.

Der mobile Zaun befinde sich in einer Halle im Betreuungsforstamt Annaburg, teilte das Forstamt mit. Demnach sei die Gefahr eines Seuchenausbrauchs im wildschweinreichen Kreis Wittenberg besonders groß. Mit dem mobilen Zaun könne bei Bedarf in kurzer Zeit auch an jedem anderen Ort in Sachsen-Anhalt ein Sperrbezirk eingerichtet werden.

Die Kosten für die mobile Sperranlage belaufen sich auf etwa 70.000 Euro.


Home | Inhalt | Impressum